Werbung

SMA SOLAR - Die nächste Enttäuschung!

GodmodeTrader · Uhr
SMA Solar Technology AG - WKN: A0DJ6J - ISIN: DE000A0DJ6J9 - Kurs: 33,380 € (XETRA)

2021 war bei SMA Solar ein Jahr zum Vergessen. Das wird nun immer deutlicher. Nachdem der Hersteller von Wechselrichtern für Photovoltaikanlagen im September die Jahresprognose 2021 auf einem Umsatz zwischen 0,98 und 1,03 Mrd. EUR und ein EBITDA von 50 bis 65 Mio. EUR gesenkt hatte, folgte gestern Abend der nächste Schlag ins Gesicht der Aktionäre. Und dieser hat es in sich.

Der Hintergrund für den notwendigen Schritt läge in laufenden Verhandlungen bezüglich eines Servicevertrags im Bereich Betriebsführung und Wartung für Photovoltaik-Kraftwerke. Bei einem durch SMA zu wartenden Solarpark seien Mängel aufgetreten, die allerdings erst nach Vertragsabschluss offenkundig wurden. Dadurch entsteht ein negativer Sondereffekt. Das Management senkt deshalb die EBTDA-Prognose auf eine Spanne zwischen 20 und 30 Mio. EUR. Zum Vergleich: Die ursprüngliche Jahresprognose lautete auf 75 bis 95 Mio. EUR. Schlussendlich wird SMA Solar also nur 30 % des Jahresziels erreichen. Die erhebliche Prognosesenkung nach Ablauf des Jahres 2021 wirft ebenfalls kein gutes Licht auf die Verantwortlichen. Hinzu kommt, dass es sich dabei um keinen Einzelfall handelt. Die langfristige Kursentwicklung der Aktie spricht Bände. Sie ist kein Investment. Die Margen gegenüber der US-Konkurrenz sind kaum der Rede wert.

Zurück ins Jahr 2020

Die Aktie markiert im heutigen Handel ein neues Tief im Zuge der einjährigen Korrektur. Im Fokus steht nun das Ausbruchslevel bei 30,66 EUR, dessen Überschreiten im Jahr 2020 ein starkes Kaufsignal ausgelöst hat. Ich erinnere mich gerne an diese Situation, da ich sie selbst gehandelt hatte. Im Zuge des Pullback-Tradings könnten Antizykliker den Wert dort auf Umkehrsignale untersuchen. Ein Rückfall in die alte Range wäre negativ und könnte zu Verlusten in Richtung 24,42 EUR führen. Erholungen treffen bei 34,84 EUR auf Widerstand. Auch ist der Solartitel um 40 EUR stark gedeckelt.

Fazit: Leider setzt sich die holprige fundamentale Entwicklung der vergangenen Jahre bei SMA Solar fort. Das operative Auf und Ab macht den Wert als Investment uninteressant. Trader können sich einen Alarm bei 30,66 EUR einstellen.

Jahr20212022e*2023e*
Umsatz in Mrd. EUR0,991,091,20
Ergebnis je Aktie in EUR0,410,631,15
Gewinnwachstum53,66 %82,54 %
KGV825329
KUV1,21,11,0
PEG1,00,4
Dividende je Aktie in EUR0,120,200,32
Dividendenrendite0,36 %0,60 %0,96 %
*e = erwartet
SMA Solar Technology-Aktie

GodmodeTrader 2022 - Autor: Bastian Galuschka, Stv. Chefredakteur)

Meistgelesene Artikel

Werbung