SMI - Im Richtungskampf

GodmodeTrader
SMI - WKN: 969000 - ISIN: CH0009980894 - Kurs: 10.229,97 Pkt (SIX)

Der Aufwärtstrend beim SMI ist in den letzten Wochen deutlich ins Stocken geraten, nachdem Anfang Juni die Kurszielmarke bei 10.218 Punkten zwar erreicht, aber zunächst nicht mehr überschritten wurde. Erst nach einer Korrektur an die wichtige Unterstützung bei 9.725 Punkten setzte sich der Anstieg fort und führte den SMI in der Folge bis an die zentrale mittelfristige Hürde bei 10.321 Punkten. Diese Marke versuchten die Käufer im Juni und zuletzt Anfang Juli mehrfach zu überwinden, blieben aber bisher ohne Erfolg.

ICE-kalt kalkuliert statt emotional reagiert: Handeln Sie Aktien, Indizes, Rohstoffe und Co. mit System. Im Trading-Service ICE Revelator zeigt Ihnen Elliott-Wellen-Experte André Tiedje wie. Mehr zum ICE Revelator
Die Lage spitzt sich weiter zu

Im kurzfristigen Bild entwickelte sich zuletzt eine Dreiecksformation, die den Druck auf die Käuferseite dahingehend weiter erhöht hatte, als die Fallhöhe des Index durch die Verengung der Kursspanne weiter zunahm. Am Freitag brach der SMI dann auch zunächst nach unten aus, konnte sich im Handelsverlauf jedoch wieder stabilisieren und damit ein bärisches Signal verhindern.

Tägliche Tradinganregungen, Austausch mit unseren Börsen-Experten, Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive: Jetzt das neue PROmax abonnieren!

Solange der Index über der kleinen Unterstützung bei 10.050 Punkten notiert, können die Käufer jetzt einen direkten Angriff auf die Oberseite der Handelsspanne der letzten Wochen bei

10.321 Punkten starten. Darüber wäre ein starkes Longsignal aktiv und entsprechend eine Kaufwelle bis 10.500 und 10.625 Punkten wahrscheinlich. Damit hätte sich der Index auch mittelfristig wieder weiteres Aufwärtspotenzial erkämpft.

Abgaben unter 10.050 Punkte würden dagegen für die Fortsetzung der Korrektur sorgen und zu einem Rückfall auf 9.948 Punkte führen. An dieser Stelle könnte eine Erholung einsetzen. Darunter käme es allerdings zu einem Verkaufssignal, dem ein Kurseinbruch bis 9.725 Punkte folgen dürfte.

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Neu: Als neues Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!

SMI Chartanalyse (Tageschart)

GodmodeTrader 2020 - Autor: Thomas May, Experte für Fibonacci-Analyse)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu SMI Index

  • 10.135,00 Pkt.
  • -0,04%
07.08.2020, 23:14, Deutsche Bank Indikation
Weitere GodmodeTrader-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf SMI (1.750)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "SMI" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "SMI" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten