Smurfit Kappa zahlt eine Schlussdividende an die Aktionäre

mydividends

Der irische Verpackungshersteller Smurfit Kappa Group PLC (ISIN: IE00B1RR8406) will eine Schlussdividende in Höhe von 87,4 Cent an seine Aktionäre ausschütten. Die Zahlung erfolgt am 7. Mai 2021 (Record day: 9. April 2021).

Smurfit Kappa zahlt seine Dividende in Form einer Zwischen- und einer Schlussdividende aus. Im Vorjahr wurde die Schlussdividende ausgesetzt. Im September 2020 (80,9 Cent) und im Dezember 2020 (27,9 Cent) wurde jeweils eine Zwischendividende ausgeschüttet. Die Hauptversammlung findet am 30. April 2021 statt.

Im Geschäftsjahr 2020 lag der Umsatz bei 8,53 Mrd. Euro (Vorjahr: 9,05 Mrd. Euro) bei einem Betriebsgewinn (EBITDA) von 1,51 Mrd. Euro (Vorjahr: 1,65 Mrd. Euro), wie ebenfalls am Mittwoch berichtet wurde.

Die Smurfit Kappa Group ging im Jahr 2007 an die Börse. Der Konzern mit Sitz in Dublin in Irland ist einer der weltweit führenden Hersteller papierbasierter Verpackungslösungen. Zu den Kunden gehören Firmen wie Procter & Gamble, Unilever oder auch Nestle. Es werden über 46.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu SMURFIT KAPPA GROUP PLC Aktie

  • 3.448,00 GBp
  • -1,45%
09.04.2021, 17:35, London Stock Exchange

onvista Analyzer zu SMURFIT KAPPA GROUP PLC

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "SMURFIT KAPPA GROUP PLC" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten