Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Soja Future: Agrarrohstoff vor großer Herausforderung

Boerse-Daily.de

Bis es allerdings so weit kommt, verbleibt der Sojapreis in seinem seit Mitte 2016 bestehenden Abwärtstrend und dürfte vorläufig die Seitwärtsbewegung zwischen 926,00 und 949,00 US-Dollar noch eine Weile lang weiter fortsetzen. Zwischengeschaltete Rücksetzer zurück auf das Unterstützungsniveau bei 900,00 US-Dollar kämen in der Sammelphase nicht überraschend, diese Marke könnte als mögliches Sprungbrett für einen erneuten Angriff auf den Zweifachwiderstand um 950,00 US-Dollar bestehend einerseits aus der oberen Hürde sowie den Abwärtstrendkanal fungieren. Bei bestehenden Long-Positionen können unterdessen einige Gewinne eingesammelt werden, ein direkter Aufbau von Positionen auf einen steigenden Sojapreis werden zu dem gegenwärtigen Zeitpunkt jedoch nicht nahegelegt.

Bislang neutrale Handelsrange

Als weiteres Argument für eine mittelfristig bevorstehende Trendwende kann eine inverse SKS-Formation gewertet werden, die sich seit Ende 2019 ausbreitet und deren Nackenlinie um 950,00 US-Dollar verläuft. Für eine eindeutige Signallage sollte jedoch mindestens ein Wochenschlusskurs - besser Monatsschlusskurs - abgewartet werden. Nur hierdurch steigt die Wahrscheinlichkeit für ein erfolgreiches Kaufsignal mit einem ersten Ziel bei glatt 1.000 US-Dollar signifikant an, eine vollständige Abarbeitung der technischen Formation könnte Aufwärtspotenzial sogar bis an 1.103 US-Dollar freisetzen. Für ein derartiges Szenario kommt allerdings nur ein zeitlich unbegrenzter Schein infrage, hierzu bietet sich beispielsweise das Open End Turbo Long Zertifikat WKN VF5RYZ mit einem Hebel von 11,5 bestens an. Die mögliche Renditechance bei regelkonformer Umsetzung beliefe sich am Ende auf bis zu 60 Prozent. Ein Kursrutsch unter eine mögliche Stopp-Marke von 895,00 US-Dollar würde hingegen fortgesetzte Abwärtsrisiken in Richtung 840,00 US-Dollar bedeuten.

Soja Future (Tageschart in US-Dollar) Tendenz:
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 938,75 // 950,00 // 973,25 // 977,50
Unterstützungen: 927,50 // 906,75 // 900,00 // 867,50

Fazit

Bei dieser Handelsidee müssen Investoren einen langen Atem besitzen . Die Ausdehnung der inversen SKS-Formation seit Ende 2018 impliziert einen Anlagehorizont von mindestens einem halben Jahr und könnte sogar bis zu zwölf Monate andauern. Ein mittelfristiger Anstieg kommt aber auch erst bei einem nachhaltigen Ausbruch über den langfristigen Abwärtstrend sowie die Kursmarke von mindestens 950,00 US-Dollar infrage. Zwischenzeitliche Rücksetzer zurück auf das Niveau von 900,00 US-Dollar müssen zuvor einkalkuliert werden. Beim Zieleinlauf von 1.000 US-Dollar ergibt sich im vorgestellten Schein mit der WKN VF5RYZ somit eine mögliche Renditechance von 60 Prozent. Orientierungshalber sollte das Zertifikat dann um 1,18 Euro herum notieren. Eine Verlustbegrenzung angesetzt unterhalb des Niveaus von 895,00 US-Dollar erfordert hingegen einen Ausstiegskurs von 0,24 Euro. Zu bedenken bleibt jedoch der längere Anlagehorizont und damit mögliche Veränderungen auf den Rohstoffmärkten.

Strategie für steigende Kurse
WKN: VF5RYZ Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 0,73 - 0,74 Euro Emittent: Vontobel
Basispreis: 8,709 US-Dollar Basiswert: Soja Future
KO-Schwelle: 8,709 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 934,75 US-Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel: 1,18 Euro
Hebel: 11,5 Kurschance: + 60 Prozent
Quelle: Vontobel

Bei Mini Future und Open End Optionsschein findet aufgrund der unbegrenzten Laufzeit eine ständige Anpassung von Basispreis und Barriere statt. Ebenso können sich Basispreis und Barriere beim Wechsel auf den nächstfälligen Future ändern. Weitere Informationen finden sich auf der Produktseite des Emittenten.

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Bank Vontobel Europe AG eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Soja Rohstoff

  • 902,00 USc
  • -0,82%
24.01.2020, 20:15, Chicago Board of Trade - RT
Weitere Boerse-Daily.de-Newsalle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Soja" fällt?

Mit Put-Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Rohstoff-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten