Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

"Spiegel" - Scholz doch offen für SPD-Vorsitz zu kandidieren

Reuters

Berlin (Reuters) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz ist nach "Spiegel"-Informationen bereit, für den SPD-Vorsitz zu kandidieren.

"Spiegel" - Scholz doch offen für SPD-Vorsitz zu kandidieren

Scholz habe dies am Montag in einer Telefonschaltkonferenz mit den drei Interimsvorsitzenden der Partei angeboten, berichtete das Nachrichtenmagazin am Freitag. "Ich bin bereit anzutreten, wenn ihr das wollt." Widerspruch habe sich dabei nicht geregt. Seitdem sondiere Scholz im Hintergrund das Feld und suche eine Partnerin, mit der er als Doppelspitze antreten könne.

Ein Scholz-Sprecher lehnte eine Stellungnahme zu dem Bericht ab. Scholz hat am Wochenende mehrere Termine beim Tag der offenen Tür der Regierung - am Samstag in seinem Ministerium und am Sonntag in der Bundespressekonferenz. Dabei dürfte er sich zu seinen Plänen äußern. Laut dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" will er seine Kandidatur Anfang kommender Woche erklären und Finanzminister bleiben.

Der frühere Hamburger Bürgermeister hatte zuletzt stets gesagt, aus zeitlichen Gründen nicht zur Verfügung zu stehen. Auch andere prominente SPD-Politiker haben sich zurückgehalten, was der Partei Kritik am Verfahren eingebracht hat, einen Nachfolger beziehungsweise ein Tandem für die zurückgetretene Vorsitzende Andrea Nahles zu finden. Die Bewerbungsfrist endet am 1. September. Gewählt werden soll die neue SPD-Führung dann auf einem Parteitag Anfang Dezember.

Am Freitag kündigten Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius und die sächsische Integrationsministerin Petra Köpping ihre Kandidatur an. Die Politik-Wissenschaftlerin Gesine Schwan und SPD-Vize Ralf Stegner stellten zudem ihre Ideen für den Parteivorsitz vor. Am Donnerstag hatte Familienministerin Franziska Giffey ihren Verzicht erklärt. Gleich zu Beginn des Verfahrens hatten die drei Interimsvorsitzenden Malu Dreyer, Manuela Schwesig und Thorsten Schäfer-Gümbel abgewunken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu TANDEM GROUP Aktie

  • 187,50 GBp
  • 0,00%
16.08.2019, 17:35, London Stock Exchange

Weitere Werte aus dem Artikel

DAX 11.562,74 Pkt.+1,31%

onvista Analyzer zu TANDEM GROUP

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "TANDEM GROUP" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten