Stabilus: Autozulieferer schraubt Prognose hoch – Aktie springt über 50-Tage-Trendlinie

onvista
Stabilus: Autozulieferer schraubt Prognose hoch – Aktie springt über 50-Tage-Trendlinie

Stabilus kann im heutigen Handel mit hochgeschraubten Jahreszielen überzeugen. Die Aktie ist zum Nachmittag in die Gewinnzone gesprungen und ist im SDax zuletzt um 3,9 Prozent auf 62,55 Euro angezogen. Damit konnte sie nun auch wieder die gleitende 50-Tage-Linie überwinden, die charttechnisch interessierten Anlegern den mittelfristigen Trend der Aktie signalisiert.

Wie der Automobil-Zulieferer mitteilte, verlief das zweite Geschäftsquartal besser als zu Beginn des Geschäftsjahres erwartet. Vor diesem Hintergrund wurde die Gesamtjahresprognose für den Umsatz nun auf 900 bis 950 Millionen Euro angehoben. Bislang war ein Anstieg auf 850 bis 900 Millionen Euro erwartet worden. Die bereinigte Ebit-Marge wurde von 12 bis 13 Prozent auf nun 13 bis 15 Prozent hochgeschraubt.

onvista/dpa-AFX

Titelfoto: Who is Danny / Shutterstock.com

onvista-Ratgeber: ETF-Ratgeber – So finden Sie die besten Indexfonds

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu STABILUS S.A. Aktie

  • 65,05 EUR
  • -1,06%
07.05.2021, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu STABILUS S.A.

STABILUS S.A. auf übergewichten gestuft
kaufen
14
halten
5
verkaufen
4
60% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 65,10 €.
alle Analysen zu STABILUS S.A.
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf STABILUS S.A. (163)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten