Starbucks schüttet Dividende aus

mydividends

Die amerikanische Kaffeehauskette Starbucks Corp. (ISIN: US8552441094, NASDAQ: SBUX) wird am heutigen Freitag eine Quartalsdividende in Höhe von 45 US-Cents je Aktie ausschütten. Record date war der 18. Februar 2021.

Auf das Jahr hochgerechnet werden aktuell 1,80 US-Dollar ausbezahlt. Damit beträgt die aktuelle Dividendenrendite beim derzeitigen Aktienkurs von 104,89 US-Dollar (Stand: 4. März 2021) 1,72 Prozent.

Im März 2010 startete der Konzern erstmalig mit der Zahlung einer Quartalsdividende. Seitdem wurde die Dividende jedes Jahr angehoben. Zu Beginn lag die vierteljährliche Dividende bei 5 US-Cents.

Der Umsatz von Starbucks betrug im ersten Quartal (27. Dezember) des Fiskaljahres 2021 6,75 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 7,10 Mrd. US-Dollar), wie am 26. Januar berichtet wurde. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 622,2 Mio. US-Dollar nach einem Gewinn von 885,7 Mio. US-Dollar im Jahr zuvor. Weltweit betrieb das Unternehmen zum Ende des vierten Quartals 33-000 Läden.

Seit Jahresanfang 2021 liegt der Wert an der Wall Street mit 1,95 Prozent im Minus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 125,05 Mrd. US-Dollar (Stand: 4. März 2021).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Starbucks Aktie

  • 114,54 USD
  • +0,64%
13.04.2021, 17:40, Nasdaq

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 33.628,28 Pkt.-0,34%

onvista Analyzer zu Starbucks

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Starbucks (3.068)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten