Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Starkes Gewinnwachstum in den USA

J.P. Morgan AM
7121402365ab8e1069eed2775646330.jpg

Marktkommentar

Starkes Gewinnwachstum in den USA

In den USA sind die Gewinne der Unternehmen im 4. Quartal stark gestiegen. 485 Unternehmen aus dem Aktienindex S&P 500 haben Zahlen vorgelegt. 75% übertrafen die Gewinnschätzungen, 67% die Umsatzschätzungen. Derzeit wird mit einem Gewinnwachstum von 21,4% gegenüber Vorjahresquartal gerechnet.

Lesen Sie hier das Economic Update weiter

Erfahren Sie jetzt mehr über unsere Market Insights! Aktuelle Einblicke in die Kapitalmärkte und wertvolle Analysen des wirtschaftlichen Umfelds.

 

countImage_8366093985ad45d38aa23f3756235

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Kontakt: J.P.Morgan Asset Management
Frankfurt Branch
Taunustor 1
D-60311 Frankfurt am Main
E-Mail: asset.management.frankfurt@jpmorgan.com
Telefon: +49 (0)69 7124 0
Internet: www.jpmorganassetmanagement.de/
Expertenprofil
J.P. Morgan AM

Hermann Kutzer ist der dienstälteste journalistische Finanzmarktbeobachter in Deutschland: Seit mittlerweile 49 Jahren beobachtet er die nationalen Börsen und internationalen Wertpapier- und Rohstoffmärkte. Davon war er gut drei Jahrzehnte lang für die Verlagsgruppe Handelsblatt tätig, zuletzt als Chefredakteur des Monatsmagazins „DMEuro“.

Seit 2007 bietet der Routinier seine Erfahrung freiberuflich an: Analysen und Kolumnen, TV-Kommentare, Vorträge, Moderationen und Kommunikationsberatung. Nach seinem Hörbuch „Verstehen Sie Börse!“ (Finanzbuch Verlag, 2008) erschien im Frühjahr 2012 als Kutzers Manifest im Börsenbuchverlag „Vom Raubtierkapitalismus zur Planwirtschaft?“ Zu seinem umfangreichen Web-Auftritt gehört seit einiger Zeit „Kutzers Marktplatz“ mit Beiträgen über die unterschiedlichsten Anlagemöglichkeiten. Außerdem ist im Frühjahr 2013 der neue Internet-Kanal KUTZER-TV auf Sendung gegangen.

Der Journalist und Publizist engagiert sich seit Jahrzehnten für die privaten Anleger und in diesem Zusammenhang für die Weiterentwicklung der Aktienkultur. Er betrachtet es als seine vorrangige Aufgabe, die Vermittlung von Wissen über die Zusammenhänge des Sparens und Anlegens zu unterstützen. Dabei ist der „Marktmensch“ ein bekennender Marktwirtschaftler, der mit großer Skepsis die zunehmende Regulierung der Märkte durch die Politik auf nationaler und europäischer Ebene betrachtet.

Kurs zu Dow Jones Index

  • 24.464,00 Pkt.
  • -0,81%
20.04.2018, 23:27, Deutsche Bank Indikation

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (28.097)