Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Streik der Flugbegleiter geht am Freitag auch in Stuttgart weiter

dpa-AFX

STUTTGART (dpa-AFX) - Der Streik der Flugbegleiter wird am Freitag auch am Stuttgarter Airport fortgesetzt. Im Lauf des Tages sollten zehn Verbindungen der größten deutschen Fluggesellschaft von und nach Frankfurt ausfallen, hieß es vom Flughafen - fünf in die hessische Metropole und fünf von dort nach Stuttgart. So viele waren auch am Donnerstag annulliert worden. Davon wurde der Flugbetrieb in Stuttgart aber kaum beeinträchtigt. Ufo fordert für die rund 21 000 Lufthansa -Flugbegleiter höhere Spesen und Zulagen sowie den besseren Zugang für Saisonkräfte in reguläre Anstellungsverhältnisse. Die Lufthansa ist nun zu einer Schlichtung bereit./ols/DP/zb

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Lufthansa Aktie

  • 17,23 EUR
  • +0,17%
22.11.2019, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Lufthansa

Lufthansa auf übergewichten gestuft
kaufen
37
halten
56
verkaufen
3
38% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 17,20 €.
alle Analysen zu Lufthansa
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Lufthansa (19.772)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten