Südamerika-Aktien Gewinner des jungen Jahres

EXtra-Funds.de

Dynamische Gewinne sind nicht nur bei Nebenwerten möglich. Auch exotischere Märkte können Schwung ins Depot bringen. Ein ETF legte 2019 bereits deutlich zu.

Viele Investoren blicken auf der Suche nach interessanten Aktienmärkten fast ausschließlich auf die USA und Europa. Einige wenige haben zusätzlich auch Asien im Blick. Ziemlich vernachlässigt wird dagegen Lateinamerika. Im Zuge der Wahl des Hardliners und erklärten Wirtschaftsliberalen Jair Bolsonaro zum brasilianischen Staatspräsidenten rückte die Region wieder stärker in den Fokus. Zwar gilt der Neu-Präsident als umstritten, doch feierte die Börse seine Wahl. Auch die Experten von Jupiter Asset Management sehen in Lateinamerika Chancen. John Chatfeild-Roberts, Executive Director und Head of Strategy, Independent Funds bei Jupiter Asset Management, sieht in Schwellenländern Potenzial: „Einige Schwellenländermärkte sind so weit gefallen, dass sie kaum noch weiter fallen können. Das schafft wiederum attraktive Einstiegspunkte für Investoren wie uns, die sich weitgehend aus diesen Märkten zurückgezogen haben. Obwohl wir nach wie vor nicht davon überzeugt sind, dass das Tal durchschritten ist, werden wir 2019 voraussichtlich einen genaueren Blick auf die Schwellenländermärkte werfen“, so der Marktkenner.

Lateinamerika mit Chancen für Kurzfrist-Anleger

Blickt man auf ...

Um den vollständigen Text zu lesen, klicken Sie hier

Dieser Artikel wird Ihnen bereitgestellt von www.extra-funds.de.
Newsletter-Tipp: EXtra-Magagzin weekly News – der führende ETF-Newsletter
>> jetzt kostenlos abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 31.496,30 Pkt.
  • +1,85%
05.03.2021, 23:44, außerbörslich

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (29.327)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "Dow Jones" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten