Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

SÜDZUCKER - Bären bleiben am Drücker

GodmodeTrader

Südzucker AG - WKN: 729700 - ISIN: DE0007297004 - Kurs: 12,575 € (XETRA)

Südzucker erzielte im ersten Quartal 2018 einen Umsatz von €1,74 Mrd (VJ: €1,783 Mrd). Das operative Ergebnis (EBIT) lag bei €78 Mio (VJ: €153 Mio) und damit deutlich unter dem Vorjahresniveau. Der Konzern hat die Prognose für das laufende Geschäftsjahr bestätigt. (Quelle: Guidants News)

Südzucker erreichte im Oktober 2016 nach einer längeren Rally ein Hoch bei 25,93 EUR und bildete danach ein Doppeltop aus. Dieses vollendete der Wert im April 2017 mit dem Fall unter die Nackenlinie bei 20,75 EUR. Seitdem befindet er sich in einer Abwärtsbewegung. Ende März 2018 markierte die Aktie ein Tief bei 13,00 EUR. Dieses Tief durchbrach Südzucker in der letzten Woche. Auch in dieser Woche kommt es zu weiteren Kursverlusten. Die erste Reaktion auf die aktuellen Zahlen fällt relativ moderat aus. Südzucker gibt vorbörslich leicht ab.

Das Chartbild der Südzucker-Aktie macht keinen guten Eindruck. In den nächsten Wochen könnte es zu weiteren Kursverlusten in Richtung 10,47 oder sogar 9,89 EUR kommen. Ein Anstieg über 13,00 EUR würde das Chartbild zwar etwas verbessern, aber im Bereich um 14,70 EUR würden schon wieder hohe Hürden auf die Aktie warten.

Südzucker - AktieBörseGo AG 2018 - Autor: Alexander Paulus, Technischer Analyst)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Südzucker Aktie

  • 12,25 EUR
  • -4,07%
20.07.2018, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Südzucker

Südzucker auf untergewichten gestuft
kaufen
2
halten
11
verkaufen
15
39% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 13,94 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Südzucker (3.320)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Südzucker" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten