Südzucker verdoppelt Gewinn im ersten Geschäftshalbjahr

dpa-AFX

MANNHEIM (dpa-AFX) - Der Südzucker -Konzern hat im ersten Geschäftshalbjahr auch unterm Strich mehr verdient. In den sechs Monaten bis Ende August entfiel auf die Aktionäre ein Überschuss von 49 Millionen Euro, wie das im SDax gelistete Unternehmen am Donnerstag in Mannheim mitteilte. Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum ist das fast doppelt so viel. So kehrte die Zuckersparte im zweiten Geschäftsquartal in die Gewinnzone zurück. Bereits am Mittwochnachmittag hatte der Konzern überraschend seine Jahresprognose erhöht.

Der Vorstand erwartet für die zwölf Monate bis Ende Februar 2022 jetzt einen Umsatz zwischen 7,1 und 7,3 Milliarden Euro. Zuvor war er von 7,0 bis 7,2 Milliarden Euro ausgegangen, nach 6,7 Milliarden Euro im vergangenen Geschäftsjahr. Der operative Gewinn soll weiterhin 300 bis 400 Millionen Euro erreichen./ngu/mis/ngu

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Südzucker Aktie

  • 13,33 EUR
  • -0,74%
19.10.2021, 11:11, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Südzucker

Südzucker auf übergewichten gestuft
kaufen
8
halten
14
verkaufen
0
36% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 13,33 €.
alle Analysen zu Südzucker
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Südzucker (1.867)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten