Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

T-Mobile US kündigt Aktienrückkaufprogramm an

mydividends

Der Mobilfunkanbieter T-Mobile US (ISIN: US8725901040, NYSE: TMUS) kündigt ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 1,5 Mrd. US-Dollar an. Das Programm läuft bis zum 31. Dezember 2018, wie die Tochter des DAX-Konzerns Deutsche Telekom am Mittwoch mitteilte.

Im November wurde mitgeteilt, dass die zwischen T-Mobile US und Sprint geführten Gespräche über eine mögliche Zusammenführung der Geschäfte ohne Ergebnis beendet wurde. T-Mobile US ist der drittgrößte Mobilfunkanbieter in den USA. In den ersten 9 Monaten des Jahres 2017 betrug der Umsatz 29,85 Mrd. US-Dollar nach 27,26 Mrd. US-Dollar im Jahr zuvor.

Seit Jahresanfang 2017 liegt die Aktie an der Wall Street mit 8,02 Prozent im Plus und die aktuelle Marktkapitalisierung liegt bei 50,72 Mrd. US-Dollar (Stand: 6. Dezember 2017).

Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu T-MOBILE US INC Aktie

  • 69,45 USD
  • +0,76%
25.09.2018, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu T-MOBILE US INC

T-MOBILE US INC auf kaufen gestuft
kaufen
3
halten
1
verkaufen
0
25% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 58,55 €.
alle Analysen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "T-MOBILE US INC" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten