Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Tagesausblick für 08.08.: DAX weiterhin ohne klare Richtung, TecDAX-Werte im Fokus!

onemarkets Blog

Die Freude über die starken Arbeitsmarktdaten vom Freitag scheint verflogen zu sein. Ein sich stabilisierender Euro bremste den deutschen Aktienindex am Montag erneut aus. Am frühen Vormittag drehte der DAX® nach starkem Beginn ins Minus ab und hielt dies auch bis zum Handelsende.

Nach einem regelrechten Zahlenfeuerwerk von DAX-Unternehmen in der Vorwoche standen heute eher Aktien aus der zweiten und dritten Reihe im Vordergrund. Vor allem die Papiere von Hypoport und Xing waren nach Zahlenbekanntgabe sehr gefragt. Für QSC ging es nach den Quartalszahlen in einer ersten Reaktion deutlich nach unten, jedoch konnten sich die Kurse im weiteren Handelsverlauf stabilisieren. Das TecDAX-Unternehmen Evotec profitierte deutlich von einer Kurszielanhebung der Deutschen Bank und zählte somit zu den größten Gewinnern.

Auch in dieser Woche dürften primär Quartalszahlen im Fokus stehen. Am 8. August präsentieren unter anderem die Deutsche Post, Wacker Neuson, Jungheinrich als auch Schaeffler Quartalszahlen.

Wichtige Termine

  • 04:00     China: Handelsbilanzsaldo Juli
  • 08:00     Deutschland: Handelsbilanzsaldo Juni
  • 08:00     Deutschland: Exporte Juni
  • 14:55       USA: Redbook Einzelhandelsumsätze

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 12.290/12.300/12.320/12.340/12.410 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.190/12.090/12.050/11.940 Punkte

Der DAX® eröffnete die neue Handelswoche mit einer freundlichen Tendenz, kam aber wenig überraschend im Widerstandsbollwerk zwischen 12.300 und 12.340 Punkten nicht weiter. Nahezu den kompletten Handelstag über bröckelte der Index wieder nach unten weg. Was der Anstieg in der Vorwoche wert ist, muss sich in den kommenden Tagen zeigen. Das Kursgeschehen lässt sich in eine breite Range zwischen 12.090 und 12.340 Punkten fassen. Erst ein Verlassen dieser Range bringt neue Handelssignale mit sich. Über 12.340 Punkten ist das Potenzial zunächst bis zum Abwärtstrend bei 12.410 Punkten begrenzt. Erst darüber wäre Platz in Richtung 12.500 und 12.650 Punkte vorhanden.

Fällt der DAX® dagegen auf neue Zwischentiefs, liegen noch offene Kursziele bei 12.050 und 11.940 Punkten.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)   Betrachtungszeitraum: 29.06.2017 - 07.08.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: guidants.com DAX® in Punkten; Monatschart (1 Kerze = 1 Monat)   Betrachtungszeitraum: 11.08.2012 - 07.08.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: guidants.com Investmentmöglichkeiten

Faktorzertifikat (long) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

BasiswertWKNVerkaufspreis in EuroHebelFinaler Bewertungstag
LevDAX® x3 (TR) IndexHW03DL47,113,00Open End
LevDAX® x8 (TR) IndexHU94Q161,388,00Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 07.08.2017; 17:22 Uhr

Faktorzertifikat (short) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

BasiswertWKNVerkaufspreis in EuroHebelFinaler Bewertungstag
ShortDAX® x3 (TR) IndexHW03DS33,053,00Open End
ShortDAX® x8 (TR) IndexHU94Q823,928,00Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 07.08.2017; 17:24 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Faktorzertifikate finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Weitere Produkte auf DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 08.08.: DAX weiterhin ohne klare Richtung, TecDAX-Werte im Fokus! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Bastian Galuschka

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Kontakt: UniCredit Bank AG
Corporate & Investment Banking
Arabellastr. 12
D-81925 München
E-Mail: onemarkets@unicreditgroup.de
Info-Telefon: +49 (0)89 378-17466
Internet: www.onemarkets.de
Reuters: HVCERT
Bloomberg: HVRP

Kurs zu TecDAX Index

  • 2.517,25 Pkt.
  • +0,80%
08.12.2017, 23:26, Deutsche Bank Indikation
Zugehörige Produkte
Knockout Call Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HW8W2J 2.560,0000 45,7680,530,55
HW8W2H 2.540,0000 41,5620,330,35
HW8W2K 2.580,0000 33,5630,730,75
weitere Produkte
Knockout Put
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HW8W2J 2.560,0000 45,7680,530,55
HW8W2H 2.540,0000 41,5620,330,35
HW8W2K 2.580,0000 33,5630,730,75
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (21.335)