Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Tagesausblick für 12.12.: DAX – Investoren warten auf die Zinsentscheidungen. Biotechs im Blick!

Richard Pfadenhauer

Dem DAX® ging zum Wochenstart bei knapp 13.200 Punkten die Puste aus. Zudem stehen mit der EZB, Fed und der britischen Notenbank diese Woche drei Zinsentscheidungen an. Das führt zu einer entsprechenden Zurückhaltung bei den Investoren. Edelmetalle wie Gold, Palladium und Silber können sich zum Wochenauftakt derweil nach dem Kurssturz der vergangenen Woche stabilisieren.

Trader und Anleger aufgepasst.

Volle Hebelkraft voraus! Mit HVB Faktor-Zertifikaten auf beliebte deutsche Aktien und Indizes erhöhen Sie Ihren möglichen Gewinn. Jetzt informieren!

Unternehmen im Fokus

Aurubis könnte nach Einschätzung von Analysten im vierten Quartal 2017 den Vorsteuergewinn möglicherweise um 36 Prozent steigern (Quelle: Thomson Reuters). Das gibt dem MDAX®-Titel heute ordentlich Schwung. Die Deutsche Lufthansa meldete für November einen Anstieg der Fracht- und Sitzauslastung gegenüber dem Vorjahresmonat. Dennoch verbuchte das Papier heute leichte Kursabschläge. Evotec und Medigene zeigten sich heute erneut fester. Bei Evotec deutet sich ein kräftigerer Rebound an. Siemens gab heute einen Auftrag zum Bau von zwei Gaskraftwerken in Libyen bekannt. Das verhalf der Aktie heute auf knapp EUR 118. Tesla schleicht sich an das Hoch von Mitte November. Bei einem Ausbruch über 326 US-Dollar ergibt sich aus technischer Sicht weiteres Potenzial bis 360 US-Dollar. Wacker Chemie profitierte heute vor allen von positiven Analystenkommentaren.

MTU Aero Engines lädt morgen zur Investoren- und Analystenkonferenz. Fraport meldet Verkehrszahlen für November. Morphosys lädt zur Telefonkonferenz zum Firmenprogramm „Mor208“.

Wirtschaftsdaten

  • Deutschland – ZEW-Konjunkturerwartungen Deutschland für Dezember
  • USA – Beginn des Offenmarktausschuss der Federal Reserve Bank (Fed) – (bis 13. Dez.)

Charttechnischer Ausblick: DAX®

Widerstandsmarken: 13.200 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.950/13.000/13.070/13.100 Punkte

Der DAX® eröffnete mit einem kleinen Gap. Danach ging es allerdings leicht nach Süden. Dabei wurde auch die Gap-Oberkante vom Freitagmorgen nach unten durchbrochen. Aktuelle findet der Index im Bereich von 13.100 Punkten eine Unterstützung. Solange diese Marke hält besteht die Chance auf eine Erholung bis 13.200 Punkte.

DAX® in Punkten; Stundenchart (1 Kerze = 1 Stunde) Betrachtungszeitraum: 22.11.2017 – 11.12.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche) Betrachtungszeitraum: 12.12.2010 – 11.12.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de Investmentmöglichkeiten Faktorzertifikat (long) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

BasiswertWKNVerkaufspreis in EuroHebelFinaler Bewertungstag
LevDAX® x3 (TR) IndexHW03DL57,093,00Open End
LevDAX® x8 (TR) IndexHW08DL8,638,00Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.12.2017; 17:37 Uhr

Faktorzertifikat (short) auf den jeweiligen DAX® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

BasiswertWKNVerkaufspreis in EuroHebelFinaler Bewertungstag
ShortDAX® x3 (TR) IndexHW03DS25,963,00Open End
ShortDAX® x8 (TR) IndexHU94Q811,768,00Open End

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 11.12.2017; 17:38 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Faktorzertifikate finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

Weitere Produkte auf DAX® finden Sie unter www.onemarkets.de oder emittieren Sie einfach ihr eigenes Hebelprodukt mit my.one direct. Infos dazu unter: www.onemarkets.de/myonedirect.

CUSTOM MESSAGE GOES HERE

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 12.12.: DAX – Investoren warten auf die Zinsentscheidungen. Biotechs im Blick! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

countImage_9670499555a2eb9935cb034731850

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Name
UniCredit Bank AG
Corporate & Investment Banking
Adresse
Arabellastr. 12
81925 München
Infoline
+49 (0) 89 378-17466
E-Mail
onemarkets@unicredit.de
Internet
www.onemarkets.de
HypoVereinsbank onemarkets.

Ihr verlässlicher Partner.

Die HypoVereinsbank ist eine der führenden privaten Banken in Deutschland und Teil der UniCredit, einer paneuropäischen Geschäftsbank mit voll integriertem Corporate & Investment Banking. Ihren Kunden bietet die HypoVereinsbank ein einzigartiges Netzwerk in West-, Zentral- und Osteuropa sowie 18 weiteren Ländern.

Die Produktmarke onemarkets repräsentiert die gebündelte Kompetenz („one“) bei Anlage- und Hebelprodukten sowie den Zugang zu den Märkten („markets“) weltweit.

Die HypoVereinsbank gehört zu den Top-Emittenten in Deutschland.

Die Bonitätseinschätzung der HypoVereinsbank durch führende Rating-Agenturen sind jeweils aktuell auf onemarkets.de/bonitaet zu finden.

Kurs zu DAX Index

  • 11.370,60 EUR
  • -0,71%
16.11.2018, 23:44, BNP Paribas Indikation
Knockout Call
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HX5PSG 11.525,0000 66,9731,671,68
HX5PSR 11.525,0000 65,8121,771,78
HX5PSL 11.525,0000 65,4331,781,79
weitere Produkte
Knockout Put
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HX5PSG 11.525,0000 66,9731,671,68
HX5PSR 11.525,0000 65,8121,771,78
HX5PSL 11.525,0000 65,4331,781,79
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (17.510)