Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Tagesausblick für 17.5.: DAX in Rallylaune. Biotech- und Spezialchemieaktien gefragt!

Richard Pfadenhauer

Nach einem schleppenden Beginn kamen die Aktienindizes in Europa um die Mittagszeit in Fahrt. Unterstützung kamen sie vor allem von guten US-Konjunkturdaten. So hat sich das Geschäftsklima in der Region Philadelphia besser entwickelt als erwartet und die Baubeginne legten um April um 5,7 Prozent und damit stärker zu als zuletzt gezeigt. So verbesserte sich der DAX® im Tagesverlauf um 1,5 Prozent auf 12.280 Punkte. Der MDAX® schnitt dank einer starken Performance von Osram und Morphosys sogar noch besser ab. EuroStoxx®50 und S&P®500 legten um 1,5 beziehungsweise 1,3 Prozent zu.

Am Anleihemarkt stabilisierte sich die Rendite 10-jähriger Bundesanleihen im Tagesverlauf bei minus 0,1 Prozent. Bei den vergleichbaren US-Papieren stagnierte die Rendite bei 2,4 Prozent. Nachdem die Risikofreude bei Anlegern wieder zunimmt sind Edelmetalle wie Gold und Silber nicht mehr so gefragt. Morgen kommt der CFTC-Report zu Gold. Möglicherweise gibt er neue Impulse. Der Ölpreis zieht hingegen weiter aufwärts.

Unternehmen im Fokus

Leoni-Chef drückt auf die Kostenbremse und will den Zulieferer bis 2022 wieder auf die Spur bringen. Das Anlegervertrauen scheint jedoch zunächst verspielt. Die Aktie gibt deutlich nach. Morphosys war heute – ohne konkrete Nachricht – einer der größten Gewinner im MDAX®. Zuletzt meldete das Unternehmen zwar tiefrote Zahlen. Der Umsatzanstieg sowie eine Reihe von positiven Analystenkommentaren stützen das Biotechunternehmen. Die Stimmung im gesamten Biotechsektor war heute freundlich. Der European Biotech Index legte über zwei Prozent zu. Osram bekam Flügel als Meldungen um ein mögliches Kaufinteresse kursierten. ThyssenKrupp zeigte heute einen starken Rebound. Kone prüft wohl ein Gebot für die Aufzugsparte von ThyssenKrupp. Relative Stärke demonstrieren in den vergangenen zwei Tagen Spezialchemieaktien wie Covestro, Fuchs Petrolub und Lanxess. Covestro bildete im Bereich von EUR 43 eine gute Unterstützung, Fuchs Petrolub bei EUR 35 und Lanxess bei EUR 45. Ströer nähert sich derweil dem Allzeithoch bei EUR 66.

Nokia profitierte von einem Großauftrag aus Katar für ein 5G-Netz. In den USA legten die Aktien von Cisco und Walmart nach guten Zahlen für das abgelaufene Quartal deutlich zu. Tesla verliert mit T.Rowe Price den nächsten Großinvestor. Zudem könnte ein Fehler des Autopiloten die Ursache für einen Autounfall sein. Die Aktie notiert inzwischen auf dem tiefsten Stand seit Anfang 2017.

Morgen melden Deere, Dürr, easyJet, MBB, Porsche und Richemont Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsquartal. Aegon und Fresenius laden zur Hauptversammlung.

Wichtige Termine

  • Europa – Verbraucherpreisindex
  • USA – Michigan Verbauchervertrauen
  • USA – CFTC Gold NC Netto-Positionen

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 12.440 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.000/12.100/12.220 Punkte

Der DAX® schaffte den Ausbruch über 12.200 Punkte und nimmt Kurs auf die nächste Hürde bei 12.440 Punkten. Aktuell sind die Bullen am Drücker. Ob der Sprung über 12.440 Punkte jedoch auf Anhieb gelingt bleibt abzuwarten. Unterstützung findet der Index zwischen 12.100 und 12.200 Punkten.

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)

Betrachtungszeitraum: 22.03.2019 – 16.05.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 17.05.2014 – 16.05.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Inline-Optionsscheine auf den DAX®

BasiswertWKNVerkaufspreis in EuroUntere Knock-out Barriere in Pkt.Obere Knock-out Barriere in Pkt.Finaler Bewertungstag
DAX®HX8M1X3,5010.70013.20019.12.2019
DAX®HX8XDS4,3911.10013.10019.09.2019

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 16.05.2019; 17:39 Uhr

Informationen rund um die Funktionsweise von Inline-Optionsscheine und zahlreichen anderen Produkten finden Sie hier bei onemarkets Wissen.

NEU: Holen Sie sich einen Großteil ihrer Handelskosten zurück! Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die kostenlose floribus App aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro, pro Trade ab 1.000 Euro, erfolgt in wenigen Tagen – bis zu maximal 250 Euro pro Monat. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte .

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Tagesausblick für 17.5.: DAX in Rallylaune. Biotech- und Spezialchemieaktien gefragt! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Name
UniCredit Bank AG
Corporate & Investment Banking
Adresse
Arabellastr. 12
81925 München
Infoline
+49 (0) 89 378-17466
E-Mail
onemarkets@unicredit.de
Internet
www.onemarkets.de
HypoVereinsbank onemarkets.

Ihr verlässlicher Partner.

Die HypoVereinsbank ist eine der führenden privaten Banken in Deutschland und Teil der UniCredit, einer paneuropäischen Geschäftsbank mit voll integriertem Corporate & Investment Banking. Ihren Kunden bietet die HypoVereinsbank ein einzigartiges Netzwerk in West-, Zentral- und Osteuropa sowie 18 weiteren Ländern.

Die Produktmarke onemarkets repräsentiert die gebündelte Kompetenz („one“) bei Anlage- und Hebelprodukten sowie den Zugang zu den Märkten („markets“) weltweit.

Die HypoVereinsbank gehört zu den Top-Emittenten in Deutschland.

Die Bonitätseinschätzung der HypoVereinsbank durch führende Rating-Agenturen sind jeweils aktuell auf onemarkets.de/bonitaet zu finden.

Kurs zu DAX Index

  • 12.149,10 EUR
  • 0,00%
23.05.2019, 06:47, BNP Paribas Indikation
Knockout Call
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HX9X25 12.250,0000 89,9511,311,32
HX9X1X 12.250,0000 89,9291,281,30
HX9X2E 12.250,0000 89,2751,321,33
weitere Produkte
Knockout Put
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HX9X25 12.250,0000 89,9511,311,32
HX9X1X 12.250,0000 89,9291,281,30
HX9X2E 12.250,0000 89,2751,321,33
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (16.980)