Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

TECDAX-FLASH: Verluste an der Nasdaq färben ab

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der TecDax ist am Donnerstag nach dem jüngsten Höhenflug den Verlusten an der New Yorker Nasdaq-Börse gefolgt. Mit einem Minus von zuletzt 1,03 Prozent auf 2812,83 Punkte ging es für den deutschen Technologiewerte-Index am Nachmittag deutlich bergab. Am Vormittag hatte er noch die meiste Zeit im Plus gestanden und den höchsten Stand seit 2001 erreicht.

Die US-amerikanischen Tech-Indizes Nasdaq 100 und Nasdaq Composite zollten am Donnerstag mit minus 0,81 beziehungsweise minus 0,66 Prozent ihrem jüngsten Rekordlauf Tribut. Sie dienen dem deutschen TecDax meist als Taktgeber. In diesem Jahr sind Techwerte beiderseits des Atlantiks bislang wesentlich besser gelaufen als Standardwerte./ajx/jha/

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu TecDAX Index

  • 2.507,00 Pkt.
  • -0,25%
11.12.2018, 19:54, Deutsche Bank Indikation

Weitere Werte aus dem Artikel

NASDAQ 100 6.703,55 Pkt.+0,31%
CitiFirst Blog

Zugehörige Derivate auf TecDAX (8.979)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "TecDAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "TecDAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten