Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

TESLA - Die Einschläge kommen näher ? Eine Situation wie im Krimi.

GodmodeTrader

Tesla Inc. - WKN: A1CX3T - ISIN: US88160R1014 - Kurs: 291,230 $ (NASDAQ)

Charttechnisch ist der Bullenmarkt in der Aktie intakt. Seit November 2016 bewegt sich das Kursgeschehen auf dem EMA200 (rot) auf Wochenbasis, der Kurs prallt auf dieser gleitenden Durchschnittslinie immer wieder nach oben ab. Marktteilnehmer sind auf diese Chartstruktur konditioniert, wie der Pawlowsche Hund auf das Klingelgeräusch konditioniert wurde. Es muss fundamental Einiges geschehen, damit Marktteilnehmer das Gefühl bekommen, dass der Kurs diesmal unter den EMA200 fallen kann. Bei 273 USD liegt der EMA derzeit als Unterstützung, als Auffangnetz im Markt.

Auf der Oberseite ist bei 388 USD der Deckel drauf, bei 388 USD liegt der maßgebliche Widerstand, die entscheidende Hürde im Markt. Ein Anstieg über 390 USD auf Wochenschlusskursbasis generiert ein neues mittelfristiges Kaufsignal in Richtung 500 USD. Davon ist das Kursgeschehen derzeit meilenweit entfernt. Seit Mitte Dezember 2018 korrigiert Tesla in Richtung der EMA-Unterstützung bei 273 USD.

Stanley Druckenmiller, früher die rechte Hand von Hedgefondslegende George Soros, hat im vierten Quartal 2018 die Erholung bei den Aktien des Elektroautobauers Tesla dazu genutzt, eine große Short-Position auf die Aktien des Unternehmens einzugehen. Das zeigen Pflichtmitteilungen an die US-Börsenaufsicht SEC ... Druckenmillers Family Office erwarb im vierten Quartal Put-Optionen auf 299,800 Tesla-Aktien, wie die Pflichtmitteilungen zeigen. Die mit den Put-Optionen geshorteten Tesla-Aktien hatten am Ende des vierten Quartals einen Marktwert von rund 99,8 Millionen Dollar.

Mein Kollege Oliver Baron berichtete.

Darüberhinaus ist bekannt, dass Steve Eisman short auf Tesla ist. Meines Erachtens sollte sich Elon Musk ernsthaft Sorgen um Tesla machen.

Fällt der Aktienkurs von Tesla auf Wochenschlusskursbasis unter 250 USD, triggert dies ein starkes Verkaufssignal in Richtung 150 USD.

Info: Ich habe in den zurückliegenden Tagen auf meinem Guidants Desktop Updates zu Amazon, Apple, General Electric, Netease, Öl, Gold, Silber, Platin, Vectors Gold Miners ETF (GDX), etc. veröffentlicht. Es lohnt sich, mich gerade auch auf Guidants zu lesen.

23.270 Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.  Auch Sie sind eingeladen, mir kostenlos zu folgen: Bitte hier klicken.

Tesla Inc / Big Picture

Der Kursverfall seit Dezember 2018 verläuft bisher in einer bullischen Flagge. Als charttechnisch ausgerichteter Trader kann ich noch keine Anzeichen für einen bevorstehenden Bruch der 273er USD Marke sehen.

Tesla Inc. / Zoom

Traden Sie im Sekundentakt? Oder investieren Sie lieber langfristig? Welche Tools nutzen Sie? Möchten Sie künftig neue Strategien ausprobieren? Über diese und viele weitere Fragen gibt die Trading- und Investmentumfrage Aufschluss. Machen Sie unbedingt mit! Denn wir nutzen die Ergebnisse, um unser Angebot noch besser an Ihre persönlichen Trading-Bedürfnisse anzupassen! Zum Dank schenken wir allen, die die Umfrage abschließen, einen 50 € Gutschein für PROmax. Außerdem können Sie mit etwas Glück einen Reise- oder Amazon-Gutschein gewinnen. Hier geht’s zur Umfrage

BörseGo AG 2019 - Autor: Harald Weygand, Head of Trading)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Tesla Aktie

  • 260,42 USD
  • -1,55%
25.03.2019, 21:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu Tesla

Tesla auf untergewichten gestuft
kaufen
8
halten
10
verkaufen
36
18% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 230,79 €.
alle Analysen zu Tesla

Zugehörige Derivate auf Tesla (10.954)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten