Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Texas Roadhouse meldet Dividende

mydividends

Der amerikanische Restaurantbetreiber Texas Roadhouse Inc. (ISIN: US8826811098, NASDAQ: TXRH) zahlt am 27. September 2019 eine Quartalsdividende in Höhe von 0,30 US-Dollar je Aktie an seine Investoren. Record date ist der 11.  September 2019. Auf das Jahr hochgerechnet werden 1,20 US-Dollar ausgeschüttet.

Beim derzeitigen Aktienkurs von 51,42 US-Dollar (Stand: 16. August 2019) beträgt die aktuelle Dividendenrendite 2,33 Prozent. Im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2019 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 689,83 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 629,24 Mio. US-Dollar). Der Gewinn betrug 44,85 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 44,23 Mio. US-Dollar).

Texas Roadhouse ist 1993 in Clarksville, im US-Bundesstaat Indiana, gegründet worden und betreibt insgesamt rund 590 Restaurants in 49 US-Bundesstaaten und 10 Ländern weltweit. Seit Jahresanfang 2019 liegt die Aktie an der amerikanischen Technologiebörse NASDAQ mit 13,87 Prozent im Minus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 3,6 Mrd. US-Dollar (Stand: 16. August 2019).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Kurs zu TEXAS ROADHOUSE Aktie

  • 51,54 USD
  • -0,75%
20.09.2019, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu TEXAS ROADHOUSE

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "TEXAS ROADHOUSE" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten