Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Trading-Tipp: Nike - Umstrittene Kampagne lässt Umsätze ansteigen

DER AKTIONÄR TV

Im Vorfeld wurde befürchtet, dass nun die Umsätze einbrechen könnten, weil viele Gegner zum Boykott von Nike aufgerufen haben. Wie Marketwatch.com nun aber berichtet, stiegen Nikes Onlineverkäufe am ersten Wochenende um 31 Prozent. Maximilian Völkl vom Anlegermagazin DER AKTIONÄR mit allen Einzelheiten zum Trading-Tipp des Tages. Mit welchem Produkt Sie von der zukünftigen Entwicklung des Wertes profitieren können, erfahren Sie in diesem Video.

Zugehörige Wertpapiere: US6541061031

Hinweis: Die Inhalte von DER AKTIONÄR TV dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Nike Aktie

  • 72,62 USD
  • +2,10%
21.11.2018, 17:13, NYSE

onvista Analyzer zu Nike

Nike auf übergewichten gestuft
kaufen
35
halten
17
verkaufen
2
64% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 73,79 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Nike (3.830)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten