Tschentscher plädiert für Verlängerung des Kurzarbeitergeldes

dpa-AFX

HAMBURG (dpa-AFX) - Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) unterstützt Forderungen des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) nach einer Verlängerung des Kurzarbeitergeldes bis weit ins nächste Jahr. "Eine Verlängerung kann zum Beispiel den Unternehmen der Luftfahrtbranche, die eine mittlere Durststrecke vor sich haben, die Möglichkeit geben, den Arbeitsplatzabbau gering zu halten", sagte Tschentscher in einem Interview der "Welt am Sonntag". Dazu gehörten auch branchenspezifische Hilfen und eine Kombination mit Projekten, die ohnehin geplant seien.

So könnten zum Beispiel Forschungs- und Entwicklungsaufträge für die Wasserstofftechnologie jetzt auch in der Luftfahrtbranche abgearbeitet werden, sagte Tschentscher. Auf diese Weise könne die Branche gezielt gefördert und zugleich ihre Expertise genutzt werden, um die Entwicklung der Wasserstofftechnologie sowie anderer Technologien zu fördern. "Wir wollten die Luftfahrt ja auch schon vor der Corona-Krise klimafreundlicher machen. Das können wir jetzt gleich miterledigen", sagte Tschentscher./klm/DP/stk

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu KLM Aktie

  • 12,25 USD
  • -10,84%
22.09.2020, 15:51, FINRA other OTC Issues

Weitere Werte aus dem Artikel

KLM Aktie 0,93 EUR+0,53%

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu KLM

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "KLM" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten