Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Türkischer Finanzminister sagt Unabhängigkeit der Notenbank zu

Reuters

Istanbal (Reuters) - Der türkische Finanzminister hat der Notenbank des Landes die volle Unabhängigkeit zugesichert.

Dies sei entscheidend für die Wirtschaft, sagte Berat Albayrak am Freitag. Die Türkei sei dazu übergegangen, sich zur Geldpolitik und zur Zentralbank nur sehr vorsichtig zu äußern. Zudem kündigte Albayrak an, die Regierung werde noch stärker auf Haushaltsdisziplin achten und ein Hauptaugenmerk auf Strukturreformen legen.

Seit Monaten beunruhigt internationale Investoren eine wachsende Einflussnahme von Präsident Recep Tayyip Erdogan auf die Zentralbank. Dies ist ein Grund, warum die Landeswährung Lira seit Jahresbeginn mehr als ein Drittel an Wert verloren hat. Am Freitag brach der KursFinanzminister Albayrak ist ein Schwiegersohn von Erdogan.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu ISTANBUL ISE NATIONAL 100 Index

  • 96.857,02 Pkt.
  • -0,75%
19.10.2018, 15:30, außerbörslich

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "ISTANBUL ISE NATIONAL 100" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten