TUI-Aktie? Igitt! Schau dir besser diese Touri-Aktie an

Fool.de
TUI-Aktie? Igitt! Schau dir besser diese Touri-Aktie an
Happy Family, sorgenfrei Millionär

Die TUI-Aktie wirkt für viele Investoren derzeit wie der Deal des Jahres. Wie sonst ist es zu erklären, dass die Aktie des Tourismuskonzerns auf Sicht von einem Monat mit beinahe 30 % im Plus steht (Stand für diese Zahl und alle weiteren Zahlen: 04.02.2021).

Die Gründe sind schnell gefunden. Irgendwas mit Lockerungen. Irgendwas mit aufgestauter Reiselust. Irgendwas mit Impfpass und Schnelltests.

Man will doch dabei sein, wenn es endlich wieder ab in den Urlaub geht! Ja, aber vielleicht nicht zwingend mit der TUI-Aktie. Die Aktie von Airbnb erscheint mir da weitaus vielversprechender.

Die TUI-Aktie ist nicht Fisch und nicht Fleisch

Hand aufs Herz: Hättest du die TUI-Aktie vor der Coronakrise als langfristige Investition in Betracht gezogen?

Heute steht der Kurs rund 40 % niedriger als vor fünf Jahren. Auch als Dividendenlieferant eignet sich die Aktie nicht. In manchen Jahren ließ sich eine ordentliche Dividendenrendite von knapp über 4 % abstauben. Allerdings wurde die Dividende zwischen 2008 und 2012 kurzerhand gestrichen.

Für mich ist die Gemengelage eindeutig: Das Unternehmen schafft es weder, den inneren Wert langfristig zu steigern, noch die Investoren über weite Strecken am Einkommen zu beteiligen.

Die TUI-Aktie ist nicht Fisch und nicht Fleisch. Das mag auch mit dem Geschäftsmodell zusammenhängen. Die gesamte Branche reagiert sehr empfindlich auf Umweltkatastrophen. Somit auch auf Pandemien. Das Einkommen ist somit immer nur so verlässlich, wie es die Natur zulässt - und die hält von Stabilität bekanntlich wenig.

Eine starke Plattform mit begrenzten Risiken

Mehr-oder-weniger-Konkurrent Airbnb hat weder Flugzeuge noch Kreuzfahrtschiffe. Das Unternehmen konzentriert sich auf den Teil der Tourismusbranche, der mir noch am besten gefällt: die Buchung und Vermietung von Unterkünften.

Ja, im Lockdown wird auch der Vermittler von Unterkünften nicht reich. Doch auch das Risiko ist begrenzt. Diesen Vorteil hat man bei der TUI-Aktie nicht.

In den guten Zeiten können die Kalifornier hingegen voll aufdrehen. Die Marke Airbnb ist ein echter Leckerbissen. In meinem Wortschatz kommt der Name der Plattform direkt hinter Hotel und Ferienwohnung.

Wer die Airbnb-Aktie in Erwägung zieht, muss nur die IPO-Kröte schlucken. Der Börsengang ist gerade einmal vier Monate her. Seitdem hat sich die Tech-Aktie zwar um rund 30 % verteuern können. Trotzdem fehlt der Aktie die langfristige Erfahrung.

Wenn schon Touri-Aktie, dann richtig

TUI-Aktie? Igitt! Mir würden spontan 100 Aktien einfallen, in die ich jetzt lieber investieren würde.

Doch wer seine Finger nicht vom Tourismus lassen will, muss sich nicht auf den Touri-Klassiker stürzen. Es gibt genug Alternativen - und das ist auch gut so.

Die Airbnb-Aktie ist zwar jung, doch das Geschäft ist es nicht. Die Plattform startete im Jahr 2008. Die meisten Kinderkrankheiten sollten also mittlerweile überwunden sein.

The post TUI-Aktie? Igitt! Schau dir besser diese Touri-Aktie an appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top Nischenaktie mit Potential zum Technologiestar

Jedes Amazon von morgen fängt mal klein an. Deswegen sind Small Caps so interessant. Unsere Top Small Cap für 2021, von der viele unserer Analysten begeistert sind, bedient einen wichtigen und schnell wachsenden Markt, der in Zeiten von Corona-Präventionen noch wichtiger wird.

Die Zahl an Datenverletzungen und Hacker-Angriffen nimmt immer weiter zu, und sich dagegen zu schützen wird deshalb immer wichtiger. Unsere Top Nischenaktie hilft Firmen bei der Login-Verwaltung und Datensicherheit ihrer Mitarbeiter, egal von wo sie arbeiten.

Das ist besonders wichtig beim Home-Office. Dass hier die Nachfrage enorm ist, zeigt schon das letztjährige Umsatzwachstum von 47 %. In unserem brandneuen Sonderreport nennen wir dir alle Details.

Jetzt hier kostenlos abrufen!

Stefan Naerger besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool empfiehlt Airbnb.

Motley Fool Deutschland 2021

Foto: Getty Images

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu TUI Aktie

  • 4,48 EUR
  • -2,18%
09.04.2021, 17:36, Xetra

onvista Analyzer zu TUI

TUI auf untergewichten gestuft
kaufen
1
halten
1
verkaufen
15
5% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 4,42 €.
alle Analysen zu TUI
Weitere Fool.de-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf TUI (3.382)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten