UBS hebt Ziel für Volvo B auf 180 schwedische Kronen - 'Sell'

UBS

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Volvo B von 175 auf 180 schwedische Kronen angehoben, aber die Einstufung auf "Sell" belassen. Die Lieferkettenproblematik bleibe für den Lkw- und Baumaschinenhersteller bis Jahresende ein zentrales Risiko, schrieb Analyst Guillermo Peigneux Lojo in einer am Mittwoch vorliegenden Studie nach den Zahlen für das dritte Quartal. Diese hätten ein gemischtes Bild gezeigt. Seine Prognosen für das operative Ergebnis (Ebit) hob der Experte für 2021 und danach gleichwohl an./ajx/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 26.10.2021 / 12:22 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 26.10.2021 / 12:22 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu VOLVO AB Aktie

  • 19,19 EUR
  • -2,43%
03.12.2021, 22:26, Tradegate

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu VOLVO AB

VOLVO AB auf übergewichten gestuft
kaufen
22
halten
0
verkaufen
7
75% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 19,19 €.
alle Analysen zu VOLVO AB
Weitere UBS-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf VOLVO AB (103)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "VOLVO AB" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten