Umfrage Britische Wirtschaft mit stärkstem Wachstum seit 2013 - "Nachfrageschub"

Reuters

London (Reuters) - Die Aufhebung von Corona-Beschränkungen angesichts rascher Impffortschritte beschert der britischen Wirtschaft das kräftigste Wachstum seit rund siebeneinhalb Jahren.

Umfrage Britische Wirtschaft mit stärkstem Wachstum seit 2013 - "Nachfrageschub"

Der Einkaufsmanagerindex für die Privatwirtschaft - Industrie und Dienstleister zusammen - kletterte im April um 3,6 auf 60,0 Punkte, wie das Institut IHS Markit am Freitag zu seiner Unternehmensumfrage mitteilte. Das Barometer signalisiert bereits ab 50 ein Wachstum.

"Die Unternehmen berichten von einem Nachfrageschub nach Gütern und Dienstleistungen, da sich die Wirtschaft von den Lockdowns erholt und die ermutigende Einführung von Impfstoffen zu einem besseren Ausblick beiträgt", sagte Markit-Chefvolkswirt Chris Williamson. "In der mehr als 23-jährigen Umfragegeschichte haben wir nur einmal ein schnelleres Wachstum als dieses erlebt, nämlich zwischen August und November 2013."

Die britische Wirtschaft war 2020 wegen der Pandemie um fast zehn Prozent abgestürzt - etwa doppelt so stark wie die deutsche. Für dieses Jahr wird eine kräftige Erholung erwartet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu FTSE Index

  • 7.045,08 GBP
  • -0,43%
17.05.2021, 18:36, BNP Paribas Indikation
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf FTSE (792)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "FTSE" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten