Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Umfrage - Bundesbürger für rasche Gespräche über große Koalition

Reuters

Berlin (Reuters) - Die große Mehrheit der Bundesbürger wünscht sich einer Umfrage zufolge zügige Gespräche über die Bildung einer großen Koalition.

Wie die am Montag veröffentlichte Forsa-Erhebung für RTL und n-tv ergab, sind insgesamt 71 Prozent dafür. Bei den SPD-Wählern seien es 57 Prozent. Diese wollen demnach mit großer Mehrheit (81 Prozent), dass die Parteiführung hart mit CDU und CSU verhandelt.

Nur die Anhänger der Linken und der AfD lehnen eine große Koalition mehrheitlich ab. Zugleich befürwortet eine Mehrheit (62 Prozent), dass sich die SPD an der politischen Mitte orientieren solle. 30 Prozent sind der Umfrage zufolge dafür, dass sich die Sozialdemokraten ein linkes Image geben sollten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu RTL Aktie

  • 63,75 EUR
  • +0,71%
17.07.2018, 09:35, Xetra

onvista Analyzer zu RTL

RTL auf halten gestuft
kaufen
2
halten
18
verkaufen
1
85% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 71,18 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf RTL (616)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "RTL" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten