Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

UN warnen vor übereilter Rückführung der Rohingya nach Myanmar

Reuters

Palong Khali, Bangladesch (Reuters) - Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR warnt davor, die muslimischen Rohingya-Flüchtlinge überstürzt aus Bangladesch nach Myanmar zurückzuführen.

UNHCR-Chef Filippo Grandi sagte am Dienstag, die Rückkehr der Menschen müsse überwacht werden. Zurzeit könne sich das UNHCR in Myanmar aber nicht frei bewegen und diese Aufgabe deshalb nicht übernehmen. Bangladesch und Myanmar hatten sich vergangene Woche darauf verständigt, die Flüchtlinge innerhalb der nächsten zwei Jahre zurückzuführen. Dies hatte unter den mehr als 688.000 geflohenen Rohingyas in den Flüchtlingslagern Bangladeschs Besorgnis ausgelöst.

Die Rückkehr-Vereinbarung "gefährdet die Sicherheit und das Wohlbefinden der Flüchtlinge", erklärte auch die Organisation Human Rights Watch (HRW). Bangladesch hat den eigentlich für Dienstag angesetzten Start der Repatriierung bereits verschoben. "Wir überstürzen nichts. Wir arbeiten daran, eine sichere, würdevolle und nachhaltige Rückführung zu garantieren", sagte ein Regierungsvertreter Bangladeschs.

Die Krise wurde im August des vergangenen Jahres akut, als die Sicherheitskräfte Myanmars einen Angriff von Rohingya-Rebellen zum Anlass für eine gewaltsame Vertreibung der muslimischen Bevölkerungsgruppe nahmen. Das Militär Myanmars bestreitet den Vorwurf der Vereinten Nationen, dass eine ethnische Vertreibung stattgefunden habe. Die Regierung des früher Birma genannten Landes stuft die Minderheit als Staatenlose ein, auch wenn sie seit Generationen im Land leben.

(Reporter: Zeba Siddiqui und Bill Tarrant; geschrieben von Milena Bürki; redigiert von Matthias Sobolewski. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 030-2888 5168 oder 069-7565 1236.)

Kurs zu GRANDI Aktie

  • 34,00 ISK
  • -0,72%
18.05.2018, 18:04, London Stock Exchange

onvista Analyzer zu GRANDI

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten