Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

United Internet setzt sich bei Tele Columbus durch

Reuters

Frankfurt (Reuters) - United Internet hat den Machtkampf mit dem angeschlagenen Kabelnetzbetreiber Tele Columbus gewonnen.

Die Hauptversammlung des Berliner Unternehmens wählte die von dem Großaktionär vorgeschlagenen sechs Mitglieder ins Gremium, wie Tele Columbus am Donnerstag mitteilte. United Internet ist mit 28,5 Prozent an der hoch verschuldeten Firma beteiligt und hatte eine eigene Wahlliste für das Aktionärstreffen vorgeschlagen. Die Entscheidung für diesen Vorschlag zeige, dass eine Mehrheit der Aktionäre einen Neuanfang wünsche. Das Gremium soll künftig von dem früheren Finanzchef von Vodafone Deutschland, Volker Ruloff, geleitet werden.

Tele Columbus hatte für die Neuwahl des Aufsichtsrates sechs unabhängige Kandidaten vorgeschlagen, woraufhin United Internet eine eigene Liste eingereicht hatte. Der Finanzinvestor Alatus Capital, der nach eigenen Angaben mehr als drei Prozent der Tele-Columbus-Anteile hält, hatte den Vorstoß kritisiert. United Internet sei ein Wettbewerber von Tele Columbus und seine Ziele könnten dem Interesse anderer Aktionäre entgegenstehen. Tele Columbus hatte die Hauptversammlung wegen des Streits von Juni auf Donnerstag verschoben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu TELE COLUMBUS AG Aktie

  • 2,11 EUR
  • +0,47%
23.10.2019, 17:36, Xetra

onvista Analyzer zu TELE COLUMBUS AG

TELE COLUMBUS AG auf übergewichten gestuft
kaufen
2
halten
1
verkaufen
0
66% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 2,10 €.
alle Analysen zu TELE COLUMBUS AG
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf TELE COLUMBUS ... (89)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "TELE COLUMBUS AG" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten