Unruhen werden ignoriert

Markus Koch Wall Street

Proteste, Plünderungen und Unruhen in weiten Teilen der USA, werden an der Wall Street ignoriert. Historisch betrachtet, keine ungewöhnliche Entwicklung. In Phasen von Protesten oder anderer schmerzhafter Ereignisse, blieb die Volatilität historisch betrachtet stets niedrig und es ging an den Aktienmärkten bergauf. Das ändert aber nichts daran, dass die aktuellen Ereignisse und die Reaktionen des Weißen Hauses so traurig wie bedenklich sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 25.756,00 Pkt.
  • -0,38%
03.07.2020, 23:14, Deutsche Bank Indikation

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (24.884)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten