US-Anleihen: Gewinne - Virus-Sorgen stützen

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Freitag zugelegt. Marktteilnehmer nannten die anhaltende Verunsicherung wegen des chinesischen Coronavirus als Hauptgrund. Die Nachfrage nach als sicher empfundenen Wertpapieren bleibe daher hoch.

Zweijährige Anleihen stiegen um 1/32 Punkt auf 99 29/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,42 Prozent. Fünfjährige Anleihen gewannen 5/32 Punkte auf 99 26/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 1,41 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere kletterten um 9/32 Punkte auf 99 6/32 Punkte nach oben. Sie rentierten mit 1,59 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren zogen um 18/32 Punkte auf 99 Punkte an. Ihre Rendite betrug 2,05 Prozent./la/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Hang Seng Index

  • 27.586,30 HKD
  • +0,56%
19.02.2020, 20:00, BNP Paribas Indikation

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "Hang Seng" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "Hang Seng" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten