Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

US-Anleihen: Kurse bauen Gewinne vor dem Wochenende aus

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Freitag im späten Handel die anfänglichen Kursgewinne noch etwas ausgebaut. Im Gegenzug gingen die Renditen, die in den Tagen zuvor teils deutlich zugelegt hatten, wieder zurück. Zwischenzeitlich fiel die Rendite zehnjähriger Papiere auf den niedrigsten Stand seit einer Woche. Am Markt war die Rede von einer Gegenbewegung. Nennenswerte Konjunkturdaten wurden vor dem Wochenende in den USA nicht veröffentlicht.

Zweijährige Anleihen verharrten bei 100 Punkten. Sie rentierten mit 2,24 Prozent. Fünfjährige Papiere stiegen um 6/32 Punkte auf 100 1/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,62 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Papiere gewannen 14/32 Punkte auf 98 30/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,87 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren legten um 29/32 Punkte auf 96 30/32 Punkte zu. Sie rentierten mit 3,16 Prozent./bgf/jsl/bek/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 24.568,00 Pkt.
  • +0,13%
13.12.2018, 22:59, Deutsche Bank Indikation

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (32.235)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "Dow Jones" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten