US-Anleihen schwach nach robusten Konjunkturdaten

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Donnerstag im späten Handel nachgegeben. Auslöser der Verluste waren robuste Wirtschaftsdaten aus den USA. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) fiel zuletzt um 0,29 Prozent auf 133,00 Punkte. Zwischenzeitlich rutschten sie auf den niedrigsten Stand seit Mitte Juli. Die Rendite der zehnjährigen Staatsanleihe stieg auf 1,33 Prozent.

Am Markt wurden die Verluste sicherer Anlagen mit robusten Konjunkturdaten erklärt. Besonders positiv überraschten Umsatzzahlen aus dem US-Einzelhandel. Entgegen den Erwartungen von Analysten stiegen die Erlöse im August an. Hinzu kam ein regionaler Stimmungsindikator für die Industrie aus der Region Philadelphia, der erstmals seit mehreren Monaten zulegen konnte./bek/men

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu FUTURE PLC Aktie

  • 42,20 EUR
  • -0,47%
15.10.2021, 21:43, Gettex

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 35.294,76 Pkt.+1,09%

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu FUTURE PLC

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "FUTURE PLC" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten