Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

US-Börsen starten höher - Technologiewerte erholt

Reuters

New York (Reuters) - Die Wall Street ist freundlich in die neue Woche gestartet.

US-Börsen starten höher - Technologiewerte erholt

Anleger griffen am Montag im frühen Handel vor allem bei Technologiewerten zu. Beide Sektoren hatten zuletzt noch deutlich Federn gelassen.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte notierte in den ersten Minuten 0,3 Prozent höher mit 21.442 Punkten und erreichte damit ein Rekordhoch. Der breiter gefasste S&P 500 stieg 0,4 Prozent auf 2442 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq kletterte 0,7 Prozent auf 6197 Stellen.

Unter den Technologieaktien erholten sich auch die Schwergewichte Apple, Microsoft und die Google-Mutter Alphabet, die zwischen 0,9 und 1,2 Prozent zulegten.

An ihrem ersten Handelstag an der Nasdaq lagen die Aktien von Altaba 3,3 Prozent fester. Dahinter verbirgt sich die Holdinggesellschaft des früheren Internetpioniers Yahoo. Dessen Kerngeschäft hatte der Telekomkonzern Verizon übernommen. Altaba besteht daher im wesentlichen noch aus den Beteiligungen am chinesischen Amazon-Rivalen Alibaba und an Yahoo Japan.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu S&P 500 (TR) Index

  • 4.705,73 USD
  • +0,15%
23.06.2017, 22:38, außerbörslich

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "S&P 500 (TR)" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "S&P 500 (TR)" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten