Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

US-Großbank Citigroup macht deutlich mehr Gewinn

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Der US-Finanzkonzern Citigroup hat im vergangenen Jahr dank Zuwächsen im Investmentbanking und Kreditgeschäft sowie niedrigerer Steuern besser verdient. Verglichen mit dem Vorjahreswert legte der Gewinn um acht Prozent auf 19,4 Milliarden US-Dollar (17,5 Mrd Euro) zu, wie die Großbank am Dienstag mitteilte. Die Erträge kletterten insgesamt um zwei Prozent auf 74,3 Milliarden Dollar.

Im Schlussquartal stieg das Nettoergebnis im Jahresvergleich um 15 Prozent auf 5,0 Milliarden Dollar. Die Citigroup profitierte von der Ausgabefreude der Kreditkartenkunden, auch das Handelsgeschäft mit Anleihen florierte. Zudem kamen dem Geldhaus niedrigere Steuern zugute. Die Zahlen übertrafen die Prognosen der Analysten, der Aktie konnte das vorbörslich aber nicht zu größeren Kurssprüngen verhelfen./hbr/DP/jha

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Citigroup Aktie

  • 81,12 USD
  • +0,14%
17.01.2020, 22:04, NYSE

onvista Analyzer zu Citigroup

Citigroup auf kaufen gestuft
kaufen
1
halten
0
verkaufen
0
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 73,12 €.
alle Analysen zu Citigroup
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Citigroup (1.427)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten