US-Verbraucherstimmung sinkt im Mai überraschend

Reuters

Washington (Reuters) - Die Stimmung der US-Konsumenten hat sich im Mai überraschend eingetrübt.

Das Barometer für das Verbrauchervertrauen fiel auf 82,8 Zähler von 88,3 Punkten im April, wie die Universität Michigan am Freitag auf Basis vorläufiger Daten mitteilte. Von Reuters befragte Experten hatten mit einem Anstieg auf 90,4 Punkte gerechnet. Die befragten Konsumenten schätzten ihre Lage und auch die Aussichten schlechter ein als zuletzt.

Weitere News

weitere News
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten