USA: Industrieproduktion steigt wie erwartet im Juli

dpa-AFX

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die Produktion der US-Industrie hat sich im Juli weiter vom Einbruch in der Corona-Krise erholt. Im Monatsvergleich sei die Produktion um 3,0 Prozent gestiegen, teilte die US-Notenbank am Freitag in Washington mit. Volkswirte hatten dies erwartet. Im Vormonat hatte die Produktion um 5,7 Prozent zugelegt. Im April war die Produktion wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie drastisch eingebrochen.

Die Kapazitätsauslastung legte von 68,5 Prozent im Vormonat auf 70,6 Prozent im Juli zu. Volkswirte hatten hier mit 70,3 Prozent gerechnet. Dies ist der höchste Stand seit März. Im April war sie auf 64,1 Prozent gefallen./jsl/jkr/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 26.917,56 Pkt.
  • +0,38%
25.09.2020, 17:29, außerbörslich

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (26.512)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten