USA verhängen Sanktionen gegen chinesische Baufirma

Reuters

Washington (Reuters) - Die USA legen im Streit mit China nach.

USA verhängen Sanktionen gegen chinesische Baufirma

Sie verhängten am Freitag wegen Menschenrechtsverstößen Sanktionen gegen die chinesische Baufirma XPCC sowie zwei Einzelpersonen, wie das Finanzministerium in Washington mitteilte. Die ohnehin seit Jahren angespannten Beziehungen zwischen den beiden Ländern verschlechtern sich seit Monaten zusehends. Die Regierungen liegen bei einer ganzen Reihe von Themen überkreuz. Das reicht etwa vom Handelsstreit über Spionagevorwürfe bis hin zur Corona-Krise.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Hang Seng Index

  • 25.207,90 HKD
  • -0,19%
14.08.2020, 20:00, BNP Paribas Indikation

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 27.951,22 Pkt.+0,19%
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Hang Seng" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten