Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

USD/RUB: Wo liegen jetzt Kaufmarken?

Boerse-Daily.de

Im vorliegenden Fall besteht seit Anfang letzten Jahres eine intakte Aufwärtsbewegung beim Währungspaar USD/RUB und trieb den Wert bis auf ein vorläufiges Verlaufshoch von 70,5350 RUB in der zweiten Jahreshälfte 2018 aufwärts. An dieser Stelle schwenkte das Paar in eine abwärts gerichtete Konsolidierung ein und begab sich zurück auf das 50 % Fibonacci-Retracement um 63,00 RUB wieder abwärts. Nach einer Stabilisierung in diesem Bereich übernahmen Bullen wieder das Ruder und drückten die Notierungen in den letzten Tagen wieder merklich aufwärts, sodass es zu einem erneuten Test des kurzfristigen Abwärtstrendkanals um 67,00 RUB gekommen ist. Zunächst ist das Paar an dieser Stelle abgeprallt und könnte noch ein Stück weit korrigieren, das übergeordnete Chartbild präsentiert sich jedoch weiter bullisch, zumal sich die aktuelle Konsolidierungsbewegung als potenzielle bullische Flagge präsentiert. Solche werden in der Regel zur Oberseite aufgelöst, strategisch orientierte Investoren können auf einem tieferen Kursniveau ein Schnäppchen reißen und an einem bevorstehenden Kaufsignal bestens partizipieren.

Kaufsignal und Ausbruch abwarten!

An der bullischen Flagge und damit einhergehend einer Auflösung der bisherigen Konsolidierung zur Oberseite bestehen keine Zweifel. Interessant für spontan agierende Investoren gestaltet sich das Niveau um 64,81 RUB für einen strategischen Long-Einstieg, weniger risikobereite Anleger können hingegen oberhalb von 67,00 RUB an einem regelkonformen Kaufsignal in Richtung der Jahreshochs aus 2018 bei 70,5350 RUB teilnehmen. Für beide Fälle bietet sich das Mini Future Long Zertifikat WKN VF6DJK mit einem derzeitigen Hebel von 7,35 geradezu an. Eine Verlustbegrenzung nach Ausbruch über den Abwärtstrendkanal kann um das Niveau von zunächst 65,00 RUB angesetzt werden. Geht es hingegen unter das Niveau von rund 64,00 RUB abwärts, müsste noch einmal ein Test der Jahrestiefs um 62,4989 RUB zwingend einkalkuliert werden. Darunter käme lediglich eine fortgesetzte Abwärtsvariante zurück auf den 200-Wochen-Durchschnitt bei aktuell 60,7452 RUB ins Spiel.

USD/RUB (Wochenchart in Rubel) Tendenz:
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 66,7675 // 67,0947 // 67,9469 // 68,2759
Unterstützungen: 65,4940 // 64,8126 // 64,0000 // 63,0450

Fazit

Um an einem regelkonformen Ausbruchsszenario sowie damit einhergehend Kaufsignal in Richtung der Jahreshochs aus 2018 bei 70,5350 RUB zu partizipieren, sollte erst ein Kursanstieg des Währungspaare USD/RUB mindestens über das Niveau von 67,00 RUB abgewartet werden. Nur so lässt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Lauf an die Jahreshochs aus 2018 ableiten, über das vorgestellte Mini Future Long Zertifikat WKN VF6DJK kann zudem noch eine Rendite von 19 Prozent erreicht werden. Die Verlustbegrenzung ist dann aber noch unterhalb von 65,00 RUB anzusiedeln, das entspricht einem Ausstiegskurs im Schein von 8,47 Euro. Als Ziel wurde das Niveau von 18,85 Euro im Future errechnet. Als Anlagehorizont sollten jedoch einige Wochen bis Monate einkalkuliert werden.

Strategie für steigende Kurse
WKN: VF6DJK Typ: Mini-Future Long
akt. Kurs: 12,27 - 12,34 Euro Emittent: Vontobel
Basispreis: 56,86 RUB Basiswert: USD/RUB
KO-Schwelle: 57,67 RUB akt. Kurs Basiswert: 65,7737 RUB
Laufzeit: Open End Kursziel: 18,85 Euro
Hebel: 7,35 Kurschance: + 19 Prozent
Quelle: Vontobel

Bei Mini Future und Open End Optionsschein findet aufgrund der unbegrenzten Laufzeit eine ständige Anpassung von Basispreis und Barriere statt. Ebenso können sich Basispreis und Barriere beim Wechsel auf den nächstfälligen Future ändern. Weitere Informationen finden sich auf der Produktseite des Emittenten.

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Bank Vontobel Europe AG eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Euro / Rubel (Rubelkurs) Devisen

  • 70,50 RUB
  • +0,07%
23.09.2019, 07:59, außerbörslich

Zugehörige Derivate auf Euro / Rubel (... (1)

Derivate-Wissen

Können Privatanleger mit Devisen handeln?

Ja, Privatanleger haben die Möglichkeit mit Derivaten an der Entwicklung von Devisenkursen zu partizipieren.

Erfahren Sie mehr