Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Verkauf von zwei VW-Dieselmodellen in Türkei gestoppt

Reuters

Istanbul (Reuters) - Der Abgas-Skandal hat für Volkswagen auch Konsequenzen in der Türkei. Der Verkauf von zwei Diesel-Modellen werde vorübergehend gestoppt, teilte der VW-Vertriebspartner Dogus Otomotiv am Dienstag mit.

Dies sei das Ergebnis von Gesprächen mit Vertretern des Wolfsburger Autobauers.

VW hat zugegeben, dass zahlreiche Diesel-Fahrzeuge mit einer Software ausgestattet sind, die Abgaswerte manipuliert. Weltweit sind demnach bis zu elf Millionen Autos betroffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Volkswagen VZ Aktie

  • 142,26 EUR
  • -0,93%
23.01.2019, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Volkswagen VZ

Volkswagen VZ auf übergewichten gestuft
kaufen
76
halten
12
verkaufen
5
81% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 141,90 €.
alle Analysen zu Volkswagen VZ

Zugehörige Derivate auf Volkswagen VZ (22.941)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Volkswagen VZ" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten