Verkaufsdruck

Markus Koch Wall Street

Die Sorge vor einer zweiten Covid-19 Infektionswelle in China und den USA belasten die Wall Street. Technisch betrachtet war das Comeback und der Erholungsversuch am Freitag bereits schwach auf der Brust. Gemessen an dem Niveau des VIX und mit dem nahenden Optionsauslauftermin am Freitag, sollte der S&P 500 spätestens um 2860 Punkten einen kurzfristigen Boden finden. Laut Morgan Stanley war eine Korrektur überfällig. Es wird jedoch betont, dass man auch weiterhin auf eine V-förmige Erholung der US-Wirtschaft setzt, mit einem Kursziel des S&P 500 von 3250 Punkten zum Jahresende und 3.350 Punkten bis Juni 2021.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu S&P 500 (NET TR) Index

  • 5.664,33 USD
  • +0,46%
02.07.2020, 23:19, außerbörslich

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "S&P 500 (NET TR)" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "S&P 500 (NET TR)" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten