VIRUS: BASF verschiebt Hauptversammlung

dpa-AFX

LUDWIGSHAFEN (dpa-AFX) - Der Chemiekonzern BASF verschiebt seine Hauptversammlung. Das Dax -Unternehmen begründete das am Dienstag mit den gesundheitlichen Gefahren durch die Ausbreitung des Coronavirus. Durch die Verschiebung könne BASF die Dividende nicht wie geplant am 6. Mai bezahlen. Ein neuer Termin stehe noch nicht. BASF wolle das Aktionärstreffen wie gesetzlich vorgeschrieben bis zum 30. Juni abhalten./fba/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu BASF Aktie

  • 48,64 EUR
  • -3,74%
29.05.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu BASF

BASF auf halten gestuft
kaufen
17
halten
88
verkaufen
1
83% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 49,01 €.
alle Analysen zu BASF
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf BASF (18.422)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "BASF" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten