VIRUS/Ungarn: EU-Außengrenzen wegen Coronavirus-Risiko besser schützen

dpa-AFX

SOFIA (dpa-AFX) - Ungarns Außenminister Peter Szijjarto hat in der Corona-Krise einen besseren Schutz der EU-Außengrenzen vor illegal ankommenden Migranten gefordert. "Das massenhafte illegale Passieren von Migrantenwellen ist nicht nur ein Risiko für die Kultur und Sicherheit, sondern auch ein gesundheitliches Risiko", sagte Szijjarto am Donnerstag bei einem Besuch in Bulgarien. Unkontrollierte Migrationswellen seien in der Corona-Krise ein "präzedenzloses Risiko" für Europa./el/DP/mis

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu HTX HUF Index

  • 7.366,43 Pkt.
  • -0,78%
01.04.2020, 11:11, Wiener Börse

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "HTX HUF" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten