VIRUS/Wettlauf mit der Zeit: Gewaltige Nachfrage nach KfW-Hilfskrediten

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Banken und Sparkassen werden geradezu überrannt von Anfragen nach KfW-Hilfskrediten. Die Zeit drängt: Kleine Betriebe bangen um ihre Existenz, ganze Branchen trifft die Corona-Krise hart. Bis Mittwochabend lagen der KfW 195 Anträge über insgesamt 4,8 Milliarden Euro vor. "Wir erhalten Kreditanträge über alle Größenklassen verteilt, der Schwerpunkt liegt jedoch bei kleinvolumigeren Kreditanträgen bis eine Million Euro", sagte eine Sprecherin der staatlichen Förderbank in Frankfurt. Die Kreditwirtschaft ist bemüht, die Flut der Anträge schnellstmöglich abzuarbeiten - allerdings betonen Banken und Sparkassen auch, Kreditanträge würden weiterhin sorgfältig geprüft./ben/mar/DP/zb

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Commerzbank Aktie

  • 3,09 EUR
  • -1,27%
03.04.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Commerzbank

Commerzbank auf halten gestuft
kaufen
1
halten
36
verkaufen
8
80% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 3,09 €.
alle Analysen zu Commerzbank
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Commerzbank (11.729)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten