Volkswagen investiert Milliarden in E-Auto-Produktion in China

Reuters

Peking (Reuters) - Volkswagen will das Geschäft in China mit Milliarden-Investitionen in die Elektromobilität ankurbeln. Zusammen mit seinen drei Joint Ventures FAW Group, SAIC Motor und JAC wolle Volkswagen zwischen 2020 und 2024 rund 15 Milliarden Euro auf diesem Gebiet in China investieren, kündigte der Wolfsburger Konzern am Montag in China an. Bis 2025 wolle VW mit seinen Partnern in China 15 verschiedene E-Auto-Modelle bauen. Im Oktober startet die Produktion von E-Autos in zwei Werken in China. Im nächsten Jahr erwartet Volkswagen eine Verdopplung des Absatzes von E-Autos in China.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Volkswagen VZ Aktie

  • 125,54 EUR
  • -4,89%
28.10.2020, 14:58, Xetra

onvista Analyzer zu Volkswagen VZ

Volkswagen VZ auf übergewichten gestuft
kaufen
65
halten
14
verkaufen
3
79% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 125,54 €.
alle Analysen zu Volkswagen VZ
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Volkswagen VZ (17.550)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Volkswagen VZ" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten