Vonovia: Wo liegt das tatsächliche Ziel?

Boerse-Daily.de

Übergeordnet weist das Immobilien-Unternehmen Vonovia einen langfristigen Aufwärtstrend auf. In den letzten fünf Jahren konnte das Wertpapier gut 116 Prozent an Wert zulegen und etablierte bis Anfang 2019 ein Verlaufshoch bei grob 48,85 Euro. Dann aber setzte eine zähe Seitwärtsbewegung ein, die sich mit der Zeit als Bodenbildung und einem entsprechenden Doppeltief bei 41,59 Euro herauskristallisiert hatte. Ende letzten Jahres stieg das Papier erneut an seine Verlaufshochs aus 2018 an, aber erst Mitte Januar gelang tatsächlich ein nachhaltiger Ausbruch darüber und damit einhergehendes mittelfristiges Kaufsignal.

Klare Zielmarke

Wer jetzt denkt, dass die Vonovia-Aktie bereits an ihren kurzfristigen Zielen angelangt sei, könnte noch eines Besseren belehrt werden. Aus technischer Sicht kommt für die weitere Zielprojektion nur eine technische Auswertung infrage. Hierzu kann beispielsweise auf die Fibonacci-Reihen zurückgegriffen werden, insbesondere auf das 138,2 % Extension-Niveau. Dieses erlaubt weiteres Aufwärtspotenzial bis in den Bereich von 51,62 Euro für die Vonovia Aktie abzuleiten. Langfristige Ziele liegen sogar noch ein Stück weit höher, fürs Erste kann aber durch den Einsatz des Open End Turbo Long Zertifikates WKN KA7GU4 mit einem Ziel bei 51,62 Euro bereits eine Rendite von 35 Prozent erzielt werden. Eine Verlustbegrenzung sollte wegen eines zu erwartenden Pullbacks zurück auf das Ausbruchsniveau von 48,85 Euro noch ein deutliches Stück weit drunter angesetzt werden. Ein Wiedereintritt in die vorherige Seitwärtsspanne der letzten 12 Monate würde den Ausflug der letzten Tage dann aber als klares Fehlsignal entpuppen. Im weiteren Verlauf wäre dies mit Abgaben in den nächsten Unterstützungsbereich von 45,55 Euro verbunden.

Vonovia (Tageschart in Euro) Tendenz:
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 50,30 // 50,55 // 50,85 // 51,20 // 51,62 // 51,85 Euro
Unterstützungen: 50,00 // 49,72 // 49,55 // 49,11 // 48,85 // 48,50 Euro

Fazit

Von einer weiter steigenden Vonovia-Aktie überzeugte Investoren können bis zum übergeordneten Ziel am 138,2 % Fibonacci-Extension-Retracement noch überdurchschnittlich durch den Einsatz des vorgestellten Open End Turbo Long Zertifikates WKN KA7GU4 partizipieren. Das Zielniveau im vorgestellten Schein liegt bei Abarbeitung der vorgestellten Idee bei 0,54 Euro. Die Verlustbegrenzung sollte das Ausbruchsniveau vorerst 48,85 Euro nicht überschreiten, der entsprechende Stopp im Schein von 0,26 Euro nicht unterschritten werden. Die potenzielle Renditechance beläuft sich auf Sicht von wenigen Wochen auf ganze 35 Prozent.

Strategie für steigende Kurse
WKN: KA7GU4 Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 0,39 - 0,40 Euro Emittent: Citi
Basispreis: 46,4048 Euro Basiswert: Vonovia
KO-Schwelle: 46,4048 Euro akt. Kurs Basiswert: 50,14 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 0,54 Euro
Hebel: 12,5 Kurschance: + 35 Prozent
Börse Fankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Citigroup Global Markets Deutschland AG eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Vonovia Aktie

  • 48,58 EUR
  • -4,52%
28.02.2020, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Vonovia

Vonovia auf übergewichten gestuft
kaufen
33
halten
8
verkaufen
0
80% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 48,66 €.
alle Analysen zu Vonovia

Zugehörige Derivate auf Vonovia (9.036)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Vonovia" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten