Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Vorbörse: Dax dürfte leicht im Minus starten - Wichtige Unternehmen berichten - Trump trifft Juncker 

dpa-AFX

Mit leichten Verlusten dürfte der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch in den Handel gehen. Der Broker IG taxierte den Leitindex Dax knapp zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,21 Prozent niedriger auf 12 662 Punkte.

Vorbörse: Dax dürfte leicht im Minus starten - Wichtige Unternehmen berichten - Trump trifft Juncker 

Damit nehmen Anleger wieder eine abwartende Haltung ein. Am Vortag hatten die Aktienmärkte stark davon profitiert, dass China mit einem Bündel von Maßnahmen die Nachfrage im Land ankurbeln und so die Auswirkungen des Handelsstreits mildern will.

Mit Spannung dürften die Börsianer nun nach Washington schauen, wo sich am Abend EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker mit US-Präsident Donald Trump trifft. Trump geht mit unverhohlenen Drohungen in das Gespräch: Er hat bereits davor deutlich gemacht, im Handelskonflikt nicht vor weiteren Zöllen zurückzuschrecken, sollten die Handelspartner keine Zugeständnisse machen.

Als leichte Enttäuschung wertete Michael Hewson vom Broker CMC Markets unterdessen, dass der Dax am Vortag erneut am Sprung über die 200-Tage-Linie gescheitert sei. Die Trendlinie verläuft aktuell bei 12 772 Punkten und gilt als wichtiger Indikator für den längerfristigen Trend.

Knock-Outs zum DAX

In beiden Richtungen mit Hebel DAX handeln und überproportional partizipieren!

Kurserwartung
DAX-Index wird steigen
DAX-Index wird fallen
Höhe des Hebels

USA: - GEWINNE - Dank guter Unternehmensnachrichten hat der US-Leitindex Dow Jones Industrial am Dienstag wieder in die Gewinnspur zurückgefunden. Die beiden wichtigsten Technologiewerte-Indizes Nasdaq 100 und Nasdaq Composite hatten im Handelsverlauf sogar Rekordhochs erklommen. Für Begeisterung sorgten insbesondere die Geschäftszahlen des Google-Mutterkonzerns Alphabet .

ASIEN: - GEMISCHT - Aktien in Asien bewegen sich am Mittwoch uneinheitlich. Die Börsen in China blieben nach einer dreitägigen Rally so gut wie unbewegt. Hongkongs Hang Seng legte 0,7 Prozent zu, Japans Nikkei 225 gewann 0,39 Prozent.

Termine für den 25. Juli:

TERMINE UNTERNEHMEN
06:00 CH: Sulzer Halbjahreszahlen
06:30 CH: Bucher Halbjahreszahlen
07:00 CH: Calida Halbjahreszahlen
07:00 CH: Clariant Halbjahreszahlen
07:00 CH: Lonza Halbjahreszahlen
07:00 CH: STMicroelectronics Halbjahreszahlen
07:00 D: DWS Halbjahreszahlen
07:00 D: Deutsche Bank Q2-Zahlen (endgültig) (Call 9.30 h)
07:00 D: Siltronic Q2-Zahlen
07:00 F: Dassault Systemes Halbjahreszahlen
07:00 E: Banco Santander Halbjahreszahlen
07:00 I: Telecom Italia Halbjahreszahlen
07:30 D: Linde Halbjahreszahlen
07:30 D: Telefonica Deutschland Q2-Zahlen
08:00 EU: Acea Nfz-Neuzulassungen 06/18
08:00 F: Valeo Halbjahreszahlen
08:00 GB: Vodafone Q1 Trading Update
09:00 E: Iberdrola Halbjahreszahlen
10:00 D: Heidelberger Druckmaschinen Hauptversammlung, Mannheim
11:00 D: Deutsche Bahn Halbjahres-Pk, Berlin
12:35 GB: Fiat Chrysler Automobiles Q2-Zahlen
12:55 USA: Coca-Cola Q2-Zahlen
13:00 GB: GlaxoSmithKline Halbjahreszahlen
13:00 USA: General Motors Q2-Zahlen
13:00 USA: UPS Q2-Zahlen
13:30 USA: Boeing Q2-Zahlen
17:45 F: Unibail-Rodamco Halbjahreszahlen
19:00 D: Deutsche Börse Q2-Zahlen
22:00 USA: Qualcomm Q3-Zahlen
22:01 USA: Gilead Sciences Q2-Zahlen
22:05 USA: Facebook Q2-Zahlen
22:05 USA: Mattel Q2-Zahlen
22:05 USA: Visa Q3-Zahlen
22:05 USA: Mondelez Q2-Zahlen
22:15 USA: AMD Q2-Zahlen
22:15 USA: Ford Motor Q2-Zahlen
22:15 USA: Paypal Q2-Zahlen

TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE
D: Creditshelf voraussichtlich Erstnotiz in den Prime Standard
HU: Wizz Air Holdings Q1-Zahlen
USA: Boston Scientific Q2-Zahlen
USA: Northrop Grumman Q2-Zahlen

TERMINE KONJUNKTUR
09:00 A: Industrieproduktion 05/18
10:00 EU: Geldmenge M3 06/18
10:00 D: ifo-Geschäftsklima 07/18
15:00 B: Geschäftsklima 07/18
16:00 USA: Verkauf neuer Häuser 06/18
16:30 USA: Energieministerium Ölbericht (Woche)

SONSTIGE TERMINE
11:00 D: Halbjahres-Pk des Sparkassenverbandes Baden-Württemberg, Stuttgart
11:00 L: EuGH-Urteil zu deutscher EEG-Umlage
L: EuGH-Urteil zu Energieverbrauchskennzeichnung von Staubsaugern
EU: EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker reist zu einem Treffen mit US-Präsident Donald Trump nach Washington.
19:30 h Treffen Juncker/Trump
22:00 h Rede von Juncker im Center for Strategic and International Studies
SAF: Gipfeltreffen der BRICS-Staaten in Südafrika (bis 27.07.)

Foto: Matyas Rehak / Shutterstock.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 11.321,92 EUR
  • -2,26%
22.03.2019, 21:59, Citi Indikation

Zugehörige Derivate auf DAX (187.619)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten