Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Vorbörse: Dax dürfte weiter mit 13.000-Punkte-Marke kämpfen-Hauptversammlung bei Dax-Unternehmen

dpa-AFX
Vorbörse: Dax dürfte weiter mit 13.000-Punkte-Marke kämpfen-Hauptversammlung bei Dax-Unternehmen

Der Dax ringt auch am Donnerstag mit der psychologisch wichtigen Marke von 13 000 Punkten. An dieser hatte er sich nach der rasanten Erholung der vergangenen Wochen jüngst festgebissen. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Auftakt auf 13 010 Punkte und damit 0,11 Prozent über dem Vortagesschluss.

Während der schwächere Euro und positive Signale aus der Wirtschaft dem Aktienmarkt tendenziell Rückenwind liefern, beobachten Investoren den Handelsstreit zwischen den USA und Europa sowie China, eine sich abzeichnende populistische Regierung in Italien und steigende Anleiherenditen in den USA argwöhnisch.

Zudem liegen für den Dax um die 13 000 Punkte gleich mehrere Widerstände. Erst wenn der Index sich mehrere Tage über diesem Bereich halte, könnte der Aufwärtstrend wieder an Stärke gewinnen, erklärte jüngst Chartexperte Rocco Gräfe von Godmode Trader./mis/jha/

USA: - KURSGEWINNE - Die US-Börsen haben sich am Mittwoch etwas von ihren Vortagsverlusten erholt. Nachdem der Dow Jones Industrial am Dienstag nach zuvor acht Gewinntagen erstmals wieder in negativem Terrain geschlossen hatte, ging es für ihn zur Wochenmitte postwendend um 0,25 Prozent auf 24 768,93 Punkte nach oben. Er liegt damit im bisherigen Jahresverlauf wieder moderat über der Gewinnschwelle.

ASIEN: - UNSICHERHEIT BLEIBT HOCH - Steigende Renditen am US-Markt für Staatsanleihen und geopolitische Risiken haben die Börsen in Asien am Donnerstag nicht kalt gelassen. Während die Vorzeichen in Japan mit den Vorgaben aus den USA noch positiv waren und der japanische Leitindex Nikkei 225 zuletzt um 0,65 Prozent zulegte, standen die Märkte in anderen Teilen Asiens überwiegend unter Druck. Der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Werten vom chinesischen Festland sank etwa um 0,41 Prozent.

Termine für den 17. Mai:

TERMINE UNTERNEHMEN
07:00 CH: Züblin Jahreszahlen
07:00 D: Ceconomy Q2-Zahlen
07:30 D: Zooplus Q1-Zahlen
07:30 D: VTG Q1-Zahlen
07:30 D: KWS Saat Q3-Zahlen
07:30 F: Bouygues Q1-Zahlen
08:00 L: RTL Q1-Zahlen
08:00 GB: Royal Mail Halbjahreszahlen
08:00 GB: Thomas Cook Halbjahreszahlen
09:00 D: Bertelsmann Q1-Zahlen
09:30 F: Unibail-Rodamco Hauptversammlung, Paris
10:00 D: Südzucker Bilanz-Pk, Mannheim
10:00 D: LEG Immobilien Hauptversammlung, Düsseldorf
10:00 D: Deutsche Telekom Hauptversammlung, Bonn
10:00 D: Norma Group Hauptversammlung, Frankfurt
10:00 D: BMW Hauptversammlung, München
10:00 D: SAP Hauptversammlung, Mannheim
10:00 D: Freenet Hauptversammlung, Hamburg
10:00 D: FMC Hauptversammlung, Frankfurt
10:00 D: 1&1 Drillisch Hauptversammlung, Frankfurt
10:00 D: Telefonica Deutschland Hauptversammlung, München
10:00 D: Morphosys Hauptversammlung, München
11:00 D: Diebold Nixdorf Hauptversammlung, Paderborn
11:00 D: Dussmann Group Jahres-Pk, Berlin
13:00 USA: Wal-Mart Q1-Zahlen
17:45 F: Vallourec Q1-Zahlen
17:45 F: Vivendi Q2-Zahlen

TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE
D: Patrizia Immobilien Q1-Zahlen
DK: A.P. Moller-Maersk Q1-Zahlen
F: Suez Q1-Zahlen und HV
GB: National Grid Jahreszahlen
GB: Prudential Hauptversammlung
I: Fiat Chrysler Absatz 04/18
USA: Applied Materials Q2-Zahlen

TERMINE KONJUNKTUR
01:50 J: Kernmaschinenaufträge 03/18
08:00 EU: Acea Kfz-Neuzulassungen 04/18
08:00 D: Baugenehmigungen 01-03/18
10:00 I: Handelsbilanz 03/18
11:00 EU: Handelsbilanz 03/18
14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)
16:00 USA: Frühindikator 04/18

SONSTIGE TERMINE
09:00 D: Bundesgerichtshof verhandelt über Bewerbung von Bier als "bekömmlich"
09:30 D: Hersteller klagen vor EU-Gericht gegen Verbot von Schädlingsbekämpfungsmitteln Es geht um den Einsatz dreier Neonikotinoide (Clothianidin, Imidacloprid und Thiametoxam), deren Nutzung in der EU seit 2013 eingeschränkt ist. Dagegen klagt unter anderem der deutsche Agrarchemie-Riese Bayer. Außerdem geht es um ebenfalls seit 2013 geltende Beschränkungen bei der Nutzung des Pestizids Fipronil. Dagegen klagt der deutsche BASF-Konzern.
10:30 D: Vortragsveranstaltung zum Tag der Deutschen Bauindustrie u.a. mit Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU), Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), Berlin
14:00 EU: Fachkonferenz Europäische Zentralbank (EZB) zur Geldpolitik (bis 18.05.) mit EZB-Vertretern und Ökonomen, u.a. mit einem Vortrag des scheidenden EZB-Vizepräsidenten Vítor Constâncio, Frankfurt
18:00 D: Jahresempfang des Deutschen Aktieninstituts mit Verleihung des Hochschulpreises u.a. mit CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer, Ludwigshafen BG: EU-Westbalkan-Gipfel und informelles Treffen der EU-Spitzen zu Migrationspolitik. Thema sind u.a. die EU-Beitrittsperspektiven für die Länder Serbien, Montenegro, Albanien, Mazedonien, Bosnien-Herzegowina und Kosovo sowie Fragen der wirtschaftlichen Zusammenarbeit

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ.

Das könnte Sie auch interessieren
Expertenprofil
dpa-AFX Geschäftsführer und Gründer immocation.de

Marco Lücke begann nach seinem Diplom in Wirtschaftsinformatik eine Karriere im Vertrieb zweier IT-Konzerne, wurde mit 28 Jahren Vertriebsleiter und entdeckte früh seine Leidenschaft, Dinge zu vereinfachen und sie vielen Menschen zugänglich zu machen.

Ihm wurde zu dieser Zeit klar, dass finanzielle Absicherung und Vermögensaufbau nur erfolgreich sein kann, wenn man sich selbst darum kümmert. Er arbeitete sich intensiv in das Thema Immobilien als Kapitalanlage ein. Parallel zu seinem Job begann er zusammen mit Stefan Loibl, Immobilien als Kapitalanlage zu kaufen und verfasste das Buch "immocation: Die Do-it-yourself-Rente." Eine Gebrauchsanleitung dafür, wie private Anleger sich mit dem Kauf kleiner vermieteter Wohnungen ihre eigene Rente erschaffen können.

Anfang 2017 entstand so www.immocation.de. Eine Plattform mit vielen kostenlosen Videos, Tools und Kursen. So, dass Einsteiger lernen, passende Immobilien selbst zu finden, zu bewerten, zu finanzieren und erfolgreich als Kapitalanlage zu nutzen.

Stefan Loibl begann nach seinem Diplom in Wirtschaftsinformatik eine Karriere als Finanz-Controller und wurde mit 29 Jahren Finanzleiter bei einem Konzern in der Bau-Branche. Er entwickelte eine ausgeprägte Leidenschaft für Zahlen, Geldanlage und finanzielle Präzision.

Genau diese Leidenschaft half ihm, als er gemeinsam mit Marco Lücke begann, Immobilien als Kapitalanlage zu kaufen. Während dieser Zeit entwickelte er für den Ankauf von Immobilien auch ein Kalkulationstool, das mittlerweile eines der meist genutzten Werkzeuge für private Anleger ist.

Anfang 2017 gründeten die beiden immocation.de. Bereits tausende Kunden finden hier wertvolles Wissen und die passenden Werkzeuge, um eine Wohnung als funktionierende Kapitalanlage zu kaufen.

Kurs zu DAX Index

  • 13.160,10 EUR
  • +0,62%
21.05.2018, 12:41, BNP Paribas Indikation
CitiFirst Blog

Zugehörige Derivate auf DAX (182.475)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "DAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "DAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten