Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Vorbörse: DAX weiterhin leicht über 13 000 Punkten erwartet

dpa-AFX
Vorbörse: DAX weiterhin leicht über 13 000 Punkten erwartet

Der Dax dürfte am Montag mit Kursaufschlägen in die neue Woche starten und sich damit erst einmal über der runden Marke von 13 000 Punkten behaupten. Gute Vorgaben aus den USA und Asien unterstützen. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex knapp zwei Stunden vor der Eröffnung 0,18 Prozent höher auf 13 024 Punkten. Mit der 13 000er-Marke und der 200-Tage-Linie bei 12 683 Punkten habe der Dax zwei wichtige Unterstützungen, kommentierte Portfolio-Manager Thomas Altmann von QC Partners. Die Anleger schauten derzeit wieder deutlich optimistischer in die Zukunft.

Für viele Marktteilnehmer muss der Leitindex in dieser Woche beweisen, ob er die 13 000-Punkte-Schwelle nachhaltiger hinter sich lassen kann. Am vergangenen Donnerstag hatte er die Marke erstmals seit Anfang Februar wieder übersprungen und sie zum Wochenausklang knapp verteidigt. Die Umsätze waren wegen des Feiertages und des anschließenden Brückentages allerdings dünn. Das sollte sich in der neuen Woche wieder ändern, in der erneut die Berichtssaison Akzente setzen dürfte.

So stehen bereits an diesem Montag einige Unternehmen aus den hinteren Indizes der Dax-Familie mit Quartalszahlen im Fokus: Innogy , K+S und Deutsche Pfandbriefbank aus dem MDax , Aumann und Cancom aus dem TecDax . Am Dienstag geht es dann nochmal richtig rund, wenn allein aus dem Dax 5 Unternehmen Geschäftszahlen vorlegen./ajx/zb

USA: - ERNEUT IM PLUS - Die Kurse an der Wall Street haben ihre jüngste Rally zum Wochenschluss fortgesetzt. Der Dow Jones Hinzufügen Industrial legte am Freitag um 0,37 Prozent auf 24 831,17 Punkte zu - und beendete so den siebten Handelstag in Folge mit positivem Ergebnis, was die längste Gewinnstrecke seit November bedeutet. Im Wochenvergleich hat der Leitindex damit um gut 2,3 Prozent zugelegt.

ASIEN: - IM PLUS - Im Sog der positiven US-Vorgaben und einem überraschend hohen Wachstum in Hongkong haben die Börsen in Asien größtenteils zugelegt. So legte der japanische Leitindex Nikkei Hinzufügen 225 zuletzt rund 0,40 Prozent auf 22 852 Punkte zu. Damit steuerte das wichtigste asiatische Kursbarometer wieder auf die Marke von 23 000 Punkte, unter die es Anfang Februar gerutscht und in der Folge bis auf 20 347 Punkte gefallen war, zu. Auch an den anderen Märkten ging es größtenteils nach oben - dabei verzeichnete der Hang Seng Hinzufügen-Index in Hongkong mit rund 1,5 Prozent die höchsten Kursgewinne. In der chinesischen Sonderverwaltungszone ist die Wirtschaft zuletzt so stark gewachsen wie seit vielen Jahren nicht mehr.

Termine für den 14. Mai:

TERMINE UNTERNEHMEN
07:00 D: K+S Hinzufügen Q1-Zahlen (10.00 h Call)
07:00 D: Cewe Stiftung Hinzufügen Q1-Zahlen
07:00 D: Grammer Hinzufügen Q1-Zahlen
07:00 D: Innogy Hinzufügen Q1-Zahlen (9.30 h Call)
07:00 NL: ABN Amro Hinzufügen Q1-Zahlen
07:00 D: Bauer Hinzufügen Q1-Zahlen
07:30 D: ElringKlinger Hinzufügen Q1-Zahlen (15.00 h Call)
07:30 D: Deutsche Pfandbriefbank Hinzufügen Q1-Zahlen
08:00 D: Hapag Lloyd Q1-Zahlen
08:00 D: Cancom Hinzufügen Q1-Zahlen
08:00 GB: Centrica Hinzufügen Q1 Trading Update
10:30 D: Dekra Bilanz-Pk, Stuttgart
12:30 D: Webasto Jahres-Pk, Stockdorf
22:00 USA: Agilent Technologies Hinzufügen Q2-Zahlen

TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE
D: HelloFresh Hinzufügen Q1-Zahlen
D: Aumann Hinzufügen Q1-Zahlen
D: Datagroup Hinzufügen Q2-Zahlen
D: BayernLB Q1-Zahlen
I: Pirelli Hinzufügen Q1-Zahlen
J: Nissan Hinzufügen Jahreszahlen

TERMINE KONJUNKTUR
01:50 J: Erzeugerpreise 04/18
08:00 J: Maschinenwerkzeugaufträge 04/18 (vorläufig)
08:00 D: Erwerbstätigkeit Q1/18
08:45 USA: Fed-Präsidentin von Cleveland, Mester, hält eine Rede in Paris

SONSTIGE TERMINE
B: Piloten von Lufthansa Hinzufügen-Tochter Brussels Airlines beginnen Streik
10:00 D: Pk Beratungsgesellschaft Ernst&Young zum Thema: Korruption und Betrug in Unternehmen in Deutschland und weltweit, Frankfurt
10:15 D: Pk des Maschinenbauverbands VDMA zur Entwicklung der Branche, Abfall und anderen Themen, München
11:00 D: Internationale Konferenz Bundeswirtschaftsministerium zu IT-Sicherheit (bis 15.05.)
11:00 D: Jahres-Pk der deutschen Küchenindustrie mit Wirtschaftsdaten zur Branche
EU: Treffen des EU-Ministerrates für Allgemeine Angelegenheiten Der Rat wird u.a über die Vorschläge der EU-Kommission für den mehrjährigen Finanzrahmen und über die Rechtsstaatlichkeit in Polen beraten. Zum geht es um die Vorbereitung des EU-Gipfels im Juni.
CDN: OECD-Ministertreffen (bis 15.05.) Thema: Social Policy for Shared Prosperity - Embracing the Future
D: Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zu Gesprächen in Kiew + Ein wichtiges Thema ist das umstrittene Ostsee-Pipeline Projekt "Nord Stream 2" sein sowie die künftige Rolle der Ukraine als Erdgas-Transitland

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MESZ.

Foto: Deutsche Börse

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu DAX Index

  • 12.234,20 EUR
  • +0,03%
17.08.2018, 23:45, BNP Paribas Indikation
CitiFirst Blog

Zugehörige Derivate auf DAX (178.829)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten