Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Vorbörse: Dow dritten Tag im Plus – Dax nimmt Anlauf Richtung 11.000

onvista

Die Erholung im Dax geht am Mittwoch weiter: Rund zwei Stunden vor der Eröffnung taxierte der Broker IG den deutschen Leitindex 1,12 Prozent höher auf 10 925 Punkte. Die nächste Charthürde wartet bei der runden Marke von 11 000 Punkten.

Vorbörse: Dow dritten Tag im Plus – Dax nimmt Anlauf Richtung 11.000

Weiteren Schub gibt dem Markt die Verlängerung der Handelsgespräche zwischen den USA und China. Beide Seiten hatten eigentlich nur zwei Tage verhandeln wollen, dann aber beschlossen, die Gespräche auszuweiten. Offenbar kommen sich die Unterhändler näher, sagte ein Händler. Am Dienstag hatte bereits US-Präsident Donald Trump getwittert, dass die Verhandlungen „sehr gut“ liefen.

USA: – BERGAUF – Die Hoffnung auf Fortschritte im US-chinesischen Zollstreit hat auch der Wall Street am Dienstag weiteren Auftrieb verliehen. US-Präsident Donald Trump gab sich demonstrativ optimistisch: „Die Gespräche mit China laufen gut!“, schrieb er über den Kurznachrichtendienst Twitter. Die Wall Street verbuchte den dritten Gewinntag in Folge – erstmals seit November.

ASIEN: – HÖHER – Asiens Aktienmärkte liegen am Mittwoch durch die Bank im Plus. Japans Nikkei 225 erstarkte bis Handelssschluss um 1,1 Prozent auf 20 427,06 Punkte. Chinas CSI 300 legte zur Stunde um 1,78 Prozent auf 3102,02 Punkte zu, und Hongkongs Hang Seng gewann 2,50 Prozent auf 26 521,07 Punkte.

So verpassen Sie keine wichtige Nachricht mehr! Der kostenlose Newsletter onvista weekly - hier geht es zur Registrierung.

DEVISEN: – PFUND ERHOLT SICH – Der Kurs des Euro ist am Mittwoch etwas gestiegen. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1458 US-Dollar gehandelt und damit etwas höher als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Dienstagnachmittag auf 1,1440 Dollar festgesetzt.

Der Euro wurde von einer allgemein freundlichen Stimmung an den Finanzmärkten gestützt. Im Handelsstreit zwischen den USA und China stehen die Zeichen weiter auf Entspannung. Zuletzt wurden Gespräche von Unterhändlern der beiden größten Volkswirtschaften der Welt überraschend verlängert. Zuvor hatte bereits US-Präsident Donald Trump verkündet, die Verhandlungen liefen „sehr gut“.

An den Finanzmärkten schöpften die Anleger wieder mehr Mut. Auch das britische Pfund konnte sich am Morgen etwas erholen. Es hatte am Vortag wegen der Sorge vor einem ungeregelten Brexit unter Druck gestanden. Vergleichsweise sichere Anlagen wie der japanische Yen standen dagegen unter Druck.

Euro/USD 1,1458 0,15%

USD/Yen 108,85 0,08%

Euro/Yen 124,72 0,23%

ROHÖL:

Brent 59,50 +0,80 USD

WTI 50,53 +0,75 USD

UMSTUFUNGEN VON AKTIEN

– BARCLAYS HEBT ADO PROPERTIES AUF ‚EQUAL WEIGHT‘ (UW) – ZIEL 50 (43) EUR

– BARCLAYS HEBT FRAPORT AUF ‚EQUAL WEIGHT‘ (UNDERWEIGHT) – ZIEL 67 (65) EUR

– BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR DEUTSCHE WOHNEN AUF 44,20 (39,60) EUR – ‚EQUAL WEIGHT‘

– BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR TAG IMMOBILIEN AUF 23,60 (19,50) EUR – ‚OVERWEIGHT‘

– BARCLAYS HEBT ZIEL FÜR VONOVIA AUF 48 (46) EUR – ‚OVERWEIGHT‘

– BARCLAYS SENKT ZIEL FÜR SAP AUF 110 (119) EUR – ‚OVERWEIGHT‘

– BARCLAYS SENKT ZIEL FÜR SOFTWARE AG AUF 35 (44) EUR – ‚EQUAL WEIGHT‘

– BERENBERG HEBT ZIEL FÜR PUMA SE AUF 553 (545) EUR – ‚BUY‘

– CS SENKT ZIEL FÜR DIALOG SEMICONDUCTOR AUF 29,50 (31) EUR – ‚OUTPERFORM

‘– GOLDMAN SENKT ZIEL FÜR MTU AUF 183 (184,40) EUR – ‚NEUTRAL‘

– JPMORGAN HEBT SCOUT24 AUF ‚OVERWEIGHT‘ (NEUTRAL) – ZIEL 50 (39) EUR

– BERENBERG SENKT ZIEL FÜR EXXONMOBIL AUF 76 (85) USD – ‚HOLD‘

– BERENBERG HEBT ENI AUF ‚BUY‘ (HOLD) – ZIEL 17,60 (18,50) EUR

– BERENBERG SENKT ZIEL FÜR BP AUF 600 (665) PENCE – ‚BUY‘

– BERENBERG SENKT ZIEL FÜR SHELL B AUF 2600 (2950) PENCE – ‚HOLD‘

– BERENBERG SENKT ZIEL FÜR TOTAL SA AUF 57 (65) EUR – ‚BUY‘

CREDIT SUISSE HEBT ZIEL FÜR ENEL AUF 6,50 (6) EUR – ‚OUTPERFORM‘

CREDIT SUISSE SENKT AMS AUF ‚UNDERPERFORM‘ (NEUTRAL) – ZIEL 16 (27,50) CHF

CREDIT SUISSE SENKT ZIEL FÜR STMICRO AUF 18 (20) EUR – ‚OUTPERFORM‘

– BARCLAYS SENKT HSBC AUF ‚UNDERWEIGHT‘ (EQUAL WEIGHT)

SOCGEN HEBT ZURICH AUF ‚HOLD‘ (SELL)

– ZIEL 285 (270) CHF– SOCGEN SENKT PRUDENTIAL AUF ‚SELL‘ (HOLD)

TAGESVORSCHAU / KONJUNKTURPROGNOSEN

TERMINE UNTERNEHMEN

07:00 D: Cropenergies 9Monatszahlen (endgültig)10:00 D: VDMA Auftragseingang 11/1811:00 D: Windeln.de ao Hauptversammlung, München

TERMINE UNTERNEHMEN OHNE ZEITANGABE

F: Oddo BHF Forum u.a. mit Deutsche Beteiligung, Deutsche Euroshop, Dürr, FMC, Jost Werke, Jenoptik, Kapsch TrafficCom, Lanxess, Medigene, Senvion, Takkt, Vapiano, Qiagen, Wacker Chemie in Lyon

F: Air France-KLM Verkehrszahlen 12/18

F: Airbus Auslieferung und Bestellung Jahr 2018GB: Sainsbury Q3 Trading Statement

USA: Bed Bath & Beyond Q3-ZahlenUSA: Constellation Brands Q3-Zahlen

TERMINE KONJUNKTUR

03:00 USA: US-Präsident Trump wendet sich im Streit um eine Grenzmauer und den „Shutdown“ in einer Rede an die Nation

08:00 D: Handelsbilanz 11/1808:00 D: Leistungsbilanz 11/18

08:45 F: Verbrauchervertrauen 12/18

10:00 I: Arbeitslosenzahlen 11/18 (vorläufig)

11:00 EU: Arbeitslosenzahlen 11/1811:00 GR: Industrieproduktion 11/18

11:30 D: Anleihe Laufzeit: 10 Jahre Volumen: 4 Mrd EUR

14:30 USA: Fed-Präsident von Atlanta, Raphael Bostic, hält eine Rede

16:30 USA: Energieministerium Ölbericht (Woche)

17:30 USA: Fed-Präsident von Boston, Eric Rosengren, hält eine Rede in Boston20:00 USA: FOMC Sitzungsprotokoll 19.12.18

TERMINE KONJUNKTUR OHNE ZEITANGABE

GB: Wiederaufnahme der Debatte über das Brexit-Abkommen im britischen Parlament (bis 15.1.19)

Onvista/dpa-AFX

DAS WICHTIGSTE DER BÖRSENWOCHE – IMMER FREITAGS PER E-MAIL

Zum Wochenende die Top Nachrichten und Analysen der Börsenwoche!

Hier anmelden >>

Foto:Pavel Ignatov

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 11.139,42 EUR
  • -0,84%
21.01.2019, 17:56, Citi Indikation
Aktienanleihen
WKNFälligkeitKupon p.a.Seitw.R. p.a.GeldBrief
VA2M8C 4,55023,07993,1293,43
VL8TC4 6,00021,57593,4093,71
VN9PPX 13,00011,062101,59101,81
weitere Produkte
Bonuszertifikate
WKNFälligkeitBarriereMax. ErtragGeldBrief
VA465Z 17.000,0000+25,95%134,96134,99
weitere Produkte
Knock-Out Long
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VF1D26 10.070,0000 9,97811,1711,18
VF1GKX 10.420,0000 14,9917,427,43
weitere Produkte
Knock-Out Short
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VA4EHD 13.340,0000 4,99622,2822,29
VF18N3 12.220,0000 9,99711,1211,13
VF1MEH 11.850,0000 14,9477,427,43
weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (198.200)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten