VW: Derzeitige Marktsorgen verschärfen den Abwärtstrend der Aktie – Jahreshoch mittlerweile weit entfernt

onvista
VW: Derzeitige Marktsorgen verschärfen den Abwärtstrend der Aktie – Jahreshoch mittlerweile weit entfernt

Nach der Unruhe in der Führungsebene und anhaltenden Problemen mit Lieferengpässen hat nun die Omikron-Variante und die Sorge am Markt den Aktien des Autobauers Volkswagen ebenfalls keinen Gefallen getan. In einem sehr schwachen Gesamtmarkt haben die Papiere von VW ihre Verluste bis auf ein Tief seit Anfang Februar ausgeweitet. Zuletzt sanken die im Dax notierten Vorzüge des Automobilherstellers um 2,7 Prozent. Die Sorgen am Markt belasteten den europäischen Autosektor insgesamt.

VW blickt dem Jahreshoch mittlerweile weit hinterher

Bei den Volkswagen-Akten beläuft sich das Kursminus seit dem Zwischenhoch von Ende Oktober nun schon auf fast ein Viertel. Seit dem Jahreshoch im März, das zugleich der höchste Kurs seit dem Frühjahr 2015 war, haben sie inzwischen schon mehr als ein Drittel verloren.

Knock-Outs zur Volkswagen VZ Aktie

Kurserwartung
Aktie wird steigen
Aktie wird fallen
Höhe des Hebels
510152030
510152030
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Querelen zwischen Vorstandschef Herbert Diess und dem Betriebsrat der Wolfsburger sowie die Ungewissheit um die Zukunft von Diess im Konzern hatten jüngst die Anleger verstimmt. Am Montag hatte zudem die Citigroup ihre Kaufempfehlung für die Vorzüge gestrichen und das Kursziel von 300 auf 177 Euro deutlich gekappt. Analyst Gabriel Adler liegt bezüglich der Gewinnerwartungen an Volkswagen unter dem Marktkonsens.

onvista/dpa-AFX

Titelfoto: Sergey Kohl / Shutterstock.com

Testsieger onvista bank: Kostenlose Depotführung, nur 5,- € Orderprovision und komfortables Webtrading! Mehr erfahren > > (Anzeige)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Volkswagen VZ Aktie

  • 192,44 EUR
  • -0,07%
18.01.2022, 14:44, Xetra

onvista Analyzer zu Volkswagen VZ

Volkswagen VZ auf kaufen gestuft
kaufen
70
halten
7
verkaufen
3
8% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 192,40 €.
alle Analysen zu Volkswagen VZ
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Volkswagen VZ (17.158)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten